logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 08-12 und 13-16 Uhr

Radgenuss in der Steiermark

Genussvoller Aktivurlaub

Bei dieser Reise kommt jeder Radler auf den „steirischen Geschmack“. Zwischen Wein- und Apfelgärten sind Sie auf dem Pinkataler- und Feistritzradweg unterwegs. Auch der Thermenradweg gilt als einer der beeindruckendsten Radwege der Steiermark und unser Radausflug „Südliches Burgenland“ führt Sie bis nach Ungarn – schöner kann Radeln kaum sein. Leistungsprofil E-Bike: mittel – für Geübte mit etwas Kondition

1 „Grüß Gott“ in der Steiermark

Herzliche Begrüßung durch den Wirt mit einem Radlergeist. Nach dem Zimmerbezug, Abendessen und Programmbesprechung für die nächsten Tage.

2 Thermenradweg: Von Friedberg nach Waltersdorf

(Radtour ca. 50 km) Heute beginnt Ihre Fahrt auf dem Thermenradweg R12, einer der beeindruckendsten Radwege der Steiermark. Über die Ortschaften Stögersbach und Dechantskirchen geht es an der Burg Thalberg vorbei nach Lafnitz, Oberlungitz und St. Johann in der Haide. Bei Kilometer 25 wartet eine „kleine Grillpause“ auf Sie. Durch Altenberg, Schölbing und Sebersdorf radeln Sie bis nach Bad Waltersdorf. Am Nachmittag kommen noch ca. 10 km in die Beine bevor wir das Thermendorf Bad Blumau erreichen. Hier machen wir einen Rundgang in der 37,5 ha großen Anlage. Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen. Zurück im Hotel freie Zeit bis zum Abendessen.

3 Feistritzradweg - Ratten bis Apfeldorf Puch

(Radtour ca. 50 km) Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus nach Ratten, um entlang des Feistritzradweg zu radeln. Auf der einstigen Schmalspurbahn führt Sie der Radweg durch das Feistritztal nach Birkfeld. Aus der Schlucht heraus radeln Sie ins Oststeirische Obstland. Nach der Möglichkeit zum Mittagessen geht es durch die hügeligen Apfelplantagen zu einem Obstbauern, wo Ihnen die Arbeit der Apfelbauern gezeigt wird und Sie Äpfel in roher, gepresster und destillierter Form probieren können. In Puch Radverladung. Weiterfahrt zu einem Buschenschank mit Abendessen und Musik.

4 Radweg Pinkataler Weinstraße & Weinort Eisenberg

(Radtour ca. 50 km) An diesem Radlertag sind Sie im südlichen Burgenland, auf der Pinkataler Weinstraße unterwegs. Über Pinkafeld, Riedlingsdorf und Oberwart radeln Sie nach Großpetersdorf und über Badersdorf zum Burger See. Wie wäre es nach der Radtour mit einer Stärkung in Eisenberg? Der bekannte Weinort bringt Jahr für Jahr ausgezeichnete Weine hervor. Per Bus Rückfahrt zum Hotel und anschließend warmes Buffet mit Steirischen Schmankerl. Die Hausmusikanten werden heute Stimmung machen.

5 Radweg Südliches Burgenland: von Zöbern nach Köszeg (Ungarn)

(Radtour ca. 45 km) Der heutige Radlertag führt Sie ins südliche Niederösterreich. Von Zöbern aus geht es über kleine Dörfer nach Bad Schönau, Kirchschlag, Lockenhaus und Rattersdorf, wo Sie die Grenze ins Ungarische überqueren. Auf den letzten 5 km nach Köszeg radeln Sie auf der Landstraße, um ins Stadtzentrum zu gelangen. Die älteren Häuser aus den verschiedenen Bauepochen sind ein Augenschmaus. Der Rückweg per Bus führt über die Burgenländische Schlösserstraße. Hier sehen Sie vom Bus aus mehrere schöne Burganlagen. Abendessen im Hotel.

6 Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen erreichen Sie am Abend wieder Ihre Wohnorte.

Hinweise:

MTZ 16 Pax bei einer möglichen Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Beginn der Reise. Sie benötigen einen gültigen Personalausweis. Eventuelle Kurtaxe, Eintritte etc. vor Ort zahlbar. Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder geistiger bzw. seelischer Einschränkung nicht geeignet. *Schnellbucher: mind. 40% der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung Bei Bedarf können Sie Ihre Fahrräder, bis letzten Werktag vor Abreise, auf unserem Betriebshof Plauen in den Radhänger verladen. Fahrradhelm ist Pflicht!

Highlights:

Eine unserer schönsten Radreisen

Hotelbeschreibung:

Das Hotel Schwarzer Adler in Friedberg erwartet Sie mit gemütlichen Räumlichkeiten und einer familiären Atmosphäre, mitten im historischen Städtchen Friedberg. Die rustikale Bürgerstube, Grillterrasse und Gaststube bieten ausreichend Platz für Reisegesellschaften. Die vorzügliche Küche bietet neben guter Hausmannskost auch Diät- und Schonkost. Das Hotel verfügt über 30 Zimmer in zwei Etagen mit DU/WC/Radio/Haarföhn/SAT-TV/ kostenfreies W-LAN. Die Zimmer sind über den Hotellift leicht erreichbar.

Leistungen:

  • Fahrt im Radelbus mit Radanhänger
  • begrenzte Teilnehmerzahl (max. 28 Pax)
  • 5 x Übernachtung Hotel „Schwarzer Adler“
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen 3-Gang Menü im Hotel
  • 1 x Buschenschank zum Abendessen 3. Tag
  • 1 x Grill Imbiss am Mittag 2. Tag
  • 1 x Besuch Apfelbauer inkl. Verkostung
  • 2 x Musikabend
  • Bustransfer zu den Radtouren
  • Mineralwasser für die Radtouren
  • 4 x geführte Radtouren lt. Programm
  • örtliche Radreiseleiter

Termine/Preise:

24-06-23 - 24-06-28

auf Anfrage
*Schnellbucher nicht mehr verfügbar
Katalogpreis € 739.00

Wunschleistungen

Einzelzimmerzuschlag € 75.00
Zur Anfrage bitte hier klicken
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
* Mindestens 40 Prozent der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2024 — reise plus GmbH
Copyright 2024 — reise plus GmbH