Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr
Alle Information über Covid 19
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...

FULDA-WESER RADWEG

„Wo Werra sich und Fulda küssen“

Die Flüsse Fulda und Weser werden unseren Weg, auf dieser individuellen Radreise, begleiten. Der Weserradweg gehört zu den reizvollsten und beliebtesten Radtouren in Deutschland, auch aufgrund des durchwegs ebenen Streckenverlaufes der einfach und entspannend zu radeln ist. Leistungsprofil E Bike: leicht – auch für Ungeübte

1 Kassel – Dreiflüssestadt Hann. Münden

(Radtour ca. 35 km) Mit unserem Radelbus fahren Sie nach Kassel. Von hier radeln wir entlang der Fulda bis Hann. Münden. Die Stadt Dr. Eisenbarts bietet ein sehr schönes, geschlossenes mittelalterliches Stadtbild.

2 Dreiflüssestadt Hann. Münden – Höxter

Radtour ca. 70 km) Heute starten wir unsere Radtour am Weserstein welcher mit folgender Inschrift grüßt: „Wo Werra sich und Fulda küssen. Sie ihre Namen büssen müssen, Und hier entsteht durch diesen Kuss Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss.“ Über Hemeln und vorbei an dem ehemaligen Benediktinerkloster Bursfelde führt die Etappe in das barocke Hugenottenstädtchen Bad Karlshafen. Weitere Highlights am heutigen Wegesrand: Die Stadt Fürstenberg mit ihrer Porzellanmanufaktur und schließlich die alte Hansestadt Höxter mit mehr als 160 denkmalwürdigen Gebäuden, zumeist Fachwerkhäusern.

3 Höxter – Hameln

(Radtour ca. 69 km) So manches romantische Dorf am Wegesrand lädt zum Verweilen ein. Das Schloss Corvey, die ehemalige Reichsabtei bei Höxter, bietet eine reizvolle Mischung aus Kunst und Kultur. Holzminden ist bekannt durch die Herstellung von Aromaessenzen und Parfümölen. Das romantische Städtchen Bodenwerder wurde bekannt durch den weltweit berühmten „Lügenbaron von Münchhausen“. Ihr heutiges Tagesziel ist die „Rattenfängerstadt Hameln“.

4 Hameln – Minden

(Radtour ca. 68 km) Rinteln besitzt wie Hameln eine prächtige Altstadt. Bei Porta Westfalica gelangen wir vom unteren Weserbergland in die Norddeutsche Tiefebene. Die Radtour führt bis Minden. Die über 1.200 Jahre alte Stadt ist bekannt für ihr Wasserstraßenkreuz, das den Mittellandkanal auf einer Brücke über die Weser leitet. Eine beschilderte Route führt uns zu den Sehenswürdigkeiten in der Altstadt Mindens rund um den Dom St. Gorgonius und St. Petrus.

5 Heimreise

Es heißt Abschied nehmen vom Weserbergland. Mit zahlreichen Eindrücken im Gepäck treten wir die Heimreise an.

PDF der Reise

Highlights:

Individuelle Radtour

Leistungen:

  • Fahrt im Radelbus mit Radanhänger
  • 4 x Hotelübernachtung
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen Menü / Buffet
  • Stadtführung Hameln
  • Bustransfers zu den Radtouren
  • Mineralwasser für die Radtouren
  • 4 x individuelle Radtouren
  • Kartenmaterial mit Routenbeschreibung

Termine/Preise:

21-08-29 - 21-09-02

Katalogpreis
€ 599.00
Wunschleistungen
Reise ab/an Haustür
€ 35.00
ab/an Haustür pro Rad
€ 25.00
Einzelzimmerzuschlag
€ 116.00
Fahrradmiete 7/21 Gang
€ 69.00
E-Bike Miete
€ 139.00
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2020 — reise plus GmbH