Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr
Alle Information über Covid 19
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...

RADTOUR „VIA CLAUDIA AUGUSTA“

Über die Alpen an den Gardasee

Kaiser Claudius war es, der die Via Claudia Augusta, als erste Nord-Süd-Verbindung über die Alpen ausbauen ließ. Von der Donau bis an die Adria reichte dieser alte Handelsweg, dem wir bei dieser Alpenüberquerung ein Stück folgen. Durch drei Länder und abwechslungsreiche Landschaften führt diese Tour und verspricht uns ein einzigartiges Raderlebnis. Leistungsprofil nur für E-Bike Fahrer: mittel – für Geübte mit Kondition

1 Anreise Allgäu

Hotelbezug in Füssen. Treff mit unserem Radreiseleiter der uns über die Alpen bis zum Gardasee begleiten wird.

2 Füssen – Fernpass – Imst

Radtour 88 km I Höhenunterschied 800 m Eine malerische Radstrecke durch den Alpenraum von Füssen über den Fernpass nach Imst. Das steilste Stück, über den Fernpass, können Sie in unserem Radelbus abkürzen. Dann ergibt sich eine leichtere Variante: Radtour 40 km I Höhenunterschied 250m.

3 Imst – Reschenpass – Mals

Radtour 80 km I Höhenunterschied: 1000 m Über den Reschenpass nach Italien. Auf 2.179 m treffen hier die Grenzen von Österreich, der Schweiz und Italien zusammen. Vorbei am Reschenstausee, mit seinem versunkenen Kirchturm, erreichen wir Mals in Südtirol. Die leichtere Variante, mit unserem Radelbus über den Reschenpass: Radtour 55 km I Höhenunterschied 490m.

4 Durch Südtirol: Mals – Meran – Bozen

Radtour 74 km I Höhenunterschied 290 m Wir durchqueren den Vinschgau „bergab“ nach Meran. Oft führt die Strecke direkt dem Lauf der Etsch. Weiter auf dem Radweg nach Bozen, zwischen unendlichen Apfelplantagen und der Etsch.

5 Bozen – Kalterer See – Trient

Radwegstrecke: 70 km I Höhenunterschied 400m Entlang der Weinstraße radeln wir zum Kalterer See und weiter durch die Weinberge nach Trient. In einer typischen Kellerei am Kalterer See erwartet uns eine Weinprobe mit Imbiss.

6 Trient – Gardasee

Radwegstrecke 50km I Höhenunterschied 330m Wir radeln, entlang der Etsch, bis Rovereto. Hier wird die Etsch verlassen und der Radweg steigt hinauf zum Passo San Giovanni wenige Meter an, dann geht es abwärts nach Torbole an den Gardasee.

7 Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise.

PDF der Reise

Highlights:

begrenzte Teilnehmerzahl!

Leistungen:

  • Fahrt im Radelbus mit Radanhänger
  • begrenzte Teilnehmerzahl (max. 18 Pax)
  • 6 x Hotelübernachtung entlang der Route
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen Menü / Buffet
  • Weinprobe mit Imbiss 5. Tag
  • notwendige Bustransfers zu den Radtouren
  • Mineralwasser für die Radtouren
  • 5 x geführte Radtouren lt. Programm
  • durchgängiger Radreiseleiter

Termine/Preise:

21-04-19 - 21-04-25

Katalogpreis
€ 1,099.00
Wunschleistungen
Reise ab / an Haustür
€ 35.00
ab/an Haustür pro Rad
€ 25.00
Einzelzimmerzuschlag
€ 138.00
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2020 — reise plus GmbH