Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr
Alle Information über Covid 19
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...

RADREISE EIFEL

Von der Eifel bis nach Belgien

Radeln par excellence, durch unsere Kombination mit malerischen Städtchen und Naturerlebnissen in den Tälern der Rur-Eifel, im Hochmoor Hohes Venn sowie an den Seen der Eifel. Leistungsprofil E Bike: mittel – für Geübte mit etwas Kondition.

1 In die Eifel

Anreise und Hotelbezug für die nächsten fünf Nächte im Hotel Seemöwe direkt am Obersee gelegen.

2 Von Aachen nach Monschau

(Radtour ca. 58 km, Bus ca. 55 km) Fahrt in die alte Kaiserstadt Aachen, gelegen am Dreiländerpunkt Deutschland – Niederlande – Belgien. Nach unserem Aufenthalt in Aachen, radeln wir vom Stadtrand auf der zum Radweg ausgebauten Bahntrasse der alten „Vennbahn“. Bei Kornelimünster überspannen zwei spektakuläre Viadukte die steilen Bachtäler. Danach „erklimmt“ die Bahnroute das nördliche Vennvorland. Wir radeln weiter ins malerische Städtchen Monschau.

3 Von Monschau nach Malmedy

Radtour ca. 54 km, Bus ca. 65 km) Fahrt mit dem Radelbus nach Monschau. Parallel zu den noch liegenden und mit Draisinen befahrbaren Gleisen der „Vennbahn“ geht es leicht bergauf auf das namensgebende Plateau des Hohen Venns (Hochmoor) hinüber nach Belgien. Vorbei am Bütgenbacher See fahren wir nach Montenau und besuchen dort die Ardenner Schinkenräucherei. Einkehren könnten wir dort zu einer Ardenner Schinkenplatte, bevor wir dann ins malerische Malmedy radeln. Wie wäre es als Erfrischung mit einem belgischen Bier?

4 Von Gemünd zum Rursee

(Radtour ca. 35 km, Bus 15 km) Wir starten mit der heutigen Radtour in Gemünd. Am Fluss Urft entlang führt uns die Radtour zunächst bis zur Urftssee-Staumauer. Weiterfahrt entlang des Ufers zum Obersee. Hier gelangen wir zur nächsten Staumauer, zum Paulushofdamm. Hier beginnt die Rurtalsperre, die zweitgrößte Talsperre Deutschlands. Wir radeln diese entlang, bis hinauf zum Rursee, nach Schwammenauel. Von hier besteht die Möglichkeit zu einer Fahrt mit dem Ausflugsschiff zurück direkt bis an unser Hotel nach Einruhr. (Ca. 15 Uhr ab Schwammenauel bis Rurberg, dort umsteigen und über den Obersee Weiterfahrt zum Hotelanleger. Schifffahrt ca. 12€).

5 Freier Tag

Nutzen Sie den Tag zur Erholung oder unternehmen ie noch eine Radtour in die Umgebung. Es gibt noch vieles zu entdecken.

6 Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir die Heimreise an.

PDF der Reise

Highlights:

begrenzte Teilnehmerzahl

Leistungen:

  • Fahrt im Radelbus mit Radanhänger
  • begrenzte Teilnehmerzahl (max. 25 Pax)
  • 5 x Übernachtung „Hotel Seemöwe“
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • 3 geführte Radtouren
  • Bustransfer zu den Radtouren
  • Mineralwasser für die Radtouren
  • örtlicher Radreiseleiter

Termine/Preise:

21-09-04 - 21-09-09

Katalogpreis
€ 619.00
Wunschleistungen
Reise ab / an Haustür
€ 35.00
ab/an Haustür pro Rad
€ 25.00
Einzelzimmerzuschlag
€ 45.00
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2020 — reise plus GmbH