Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr
Alle Information über Covid 19
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...

SCHATZKÄSTCHEN SÜDPOLEN

Zwischen Warschau & Hohe Tatra

Südpolen verwöhnt seine Besucher mit berühmten Sehenswürdigkeiten. Große Geschichte und besondere Architektur erwarten Sie in Posen, Krakau, Warschau und Breslau. Liebliche Flusstäler und atemberaubende Gebirgslandschaften begleiten Sie ebenso bei diesem außergewöhnlichen Reise-Potpourri.

1 Nach Osten

Am heutigen Tag beginnen Sie Ihre abwechslungsreiche Reise. Übernachtung im Raum Posen.

2 Posen & Chopin in Zelazowa Wola (ca. 350 Km)

Nach dem Frühstück entdecken Sie Posen, eine der ältesten Städte Polens, während eines geführten Stadtrundganges. Sie besuchen die Altstadt mit dem „Alten Markt“, sowie die Kathedrale auf der Dominsel. Im Anschluss Weiterfahrt nach Zelazowa Wola, dem Geburtsort des berühmten Komponisten Fryderyk Chopin. Hier angekommen, genießen Sie zunächst ein leckeres Stück hausgemachten Kuchen und eine Tasse Kaffee, bevor Sie frisch gestärkt das Chopin Museum und seinen beeindruckenden Park, der zu den schönsten Anlagen in Europa zählt, besuchen. Weiterfahrt in Richtung Warschau.

3 Polens Hauptstadt Warschau (ca. 290 Km)

Die Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört und zwischen 1949 und 1953 nach Gemälden des Venezianers Canaletto wiederaufgebaut. Welche Vielzahl von Sehenswürdigkeiten die Stadt bietet, sehen Sie während einer geführten Besichtigung. Über den Königsweg gelangen Sie zum Schlossplatz mit der Sigismund-Säule. Spazieren Sie durch die Gassen rund um den Marktplatz und entdecken Sie den romantischen Lazienki-Park mit dem Chopin-Denkmal. Weiterfahrt in Richtung Krakau. Hotelbezug für die nächsten drei Nächte.

4 Weltkulturerbe Krakau (ca. 10 Km

Geführter Stadtrundgang in der Altstadt Krakaus, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Im Zentrum befindet sich der Krakauer Marktplatz, seinen Blickfang bilden die Tuchhallen mit den Arkadengängen. Wir folgen dem Königsweg, beginnend am Florianstor, über den Marktplatz zum Wawelschloss. Bis heute gehört der Königsweg zu den populärsten Touristenrouten in Krakau. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, das historische Zentrum nach eigenen Wünschen zu entdecken.

5 Zakopane - Hohe Tatra (ca. 280 Km)

Der heutige Ausflug führt Sie in die Hohen Tatra. Wir erkunden zunächst Zakopane, die höchstgelegenen Ortschaft Polens. Sehen Sie u.a. die Skisprungschanze und die einzigartige Holzbauarchitektur der einheimischen Goralen- Bevölkerung. Am Nachmittag fahren wir mit der Zahnradbahn auf den Gubalowka. Vom Hausberg Zakopanes (1.165m) bietet sich ein Ausblick auf das Panorama der Hohen Tatra. Über das Goralendorf Chocholow, eine in traditioneller Holzbauweise erbaute Ortschaft, Rückfahrt nach Krakau.

6 Tschenstochau – „spirituelle Hauptstadt Polens“ (ca. 350 Km)

Wir verlassen Krakau und fahren nach Tschenstochau. Bereits seit 1384 gilt Tschenstochau, nach Lourdes und Fatima, als wichtigster Wallfahrtsort Europas. Im Pauliner Kloster Jasna Gora, das alljährlich von Pilgern aus der ganzen Welt besucht wird, befindet das vom Heiligen Lu-kas gemalte Bild der Schwarzen Madonna. Nach der beeindruckenden Führung setzen wir unsere Reise in Richtung Breslau fort. Hotelbezug für die nächsten zwei Nächte.

7 Breslau – „Das Polnische Venedig“ (ca. 10 Km)

Nach Venedig und St. Petersburg folgt Breslau als Stadt mit der drittgrößten Zahl von Brücken in Europa. Die Stadt liegt auf zwölf Inseln und wird von ca. 80 Brücken verbunden. Der Breslauer Dom bildet das Wahrzeichen der Stadt, seine Türme sind mit ca. 98 Metern die höchsten Kirchtürme der Stadt. Ein Juwel ist der Rathausplatz mit dem berühmten Rathaus und den umstehenden Bürgerhäusern. Am Nachmittag haben Sie Zeit die Stadt nach eigenen Wünschen zu erkunden.

8 Do widzenia! – Auf Wiedersehen!

Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise.

Hinweise:

MTZ 20 Pax bei einer möglichen Absagefrist bis spätestens 2 Wochen vor Beginn der Reise. Sie benötigen einen gültigen Personalausweis. Eventuelle Kurtaxe, Bettensteuer, Eintritte etc. vor Ort zahlbar. *Schnellbucher: mind. 40% der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung

Highlights:

Preis Leistung TOP! Rundreiseleitung und Halbpension schon inkl.!

Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus
  • 7 x Hotelübernachtung Raum: 1 x Posen, 1 x Warschau, 3 x Krakau, 2 x Breslau
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen Menü/Buffet
  • örtliche Rundreiseleitung 2.-7. Tag
  • Ausflug „Posen & Chopin“ inkl.:
  • örtliche Stadtführung Posen
  • Kuchen & Kaffee im Restaurant
  • Eintritt Chopin Museum
  • Ausflug „Warschau“ inkl.:
  • örtliche Stadtführung
  • Ausflug „Krakau“ inkl.:
  • örtliche Stadtführung
  • Außenbesichtigung Wawel
  • Ausflug „Hohe Tatra“ inkl.:
  • Führung Zakopane
  • Seilbahnfahrt Gubalowka u.z. Ausflug „Tschenstochau“ inkl.:
  • Eintritt / Führung Kloster mit Schwarzer Madonna Ausflug „Breslau“ inkl.:
  • örtliche Stadtführung

Termine/Preise:
Das ist eine Gütesiegel zur sicheren Durchführung dert Reisen

21-07-02 - 21-07-09

verfügbar
*SCHNELLBUCHER* € 559.00
Katalogpreis € 569.00

Wunschleistungen

Einzelzimmerzuschlag € 138.00
Zur Buchungsanfrage bitte hier klicken

21-08-20 - 21-08-27

verfügbar
*SCHNELLBUCHER* € 559.00
Katalogpreis € 569.00

Wunschleistungen

Einzelzimmerzuschlag € 138.00
Zur Buchungsanfrage bitte hier klicken
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
* Mindestens 40 Prozent der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Rund ums buchen und stornieren

Sicher buchen für Reisen 2021

Mehrtagesreisen* ab 01.04. können Sie bis zu 6 Wochen vor Abreise kostenlos umbuchen oder stornieren.
*Für Schiffsreisen, Island und Färöer-Inseln gilt dies bis zu 8 Wochen vor Abreise.
Gültig für alle Buchungen bis 30.04.2021.

Ihre Reisezahlungen sind abgesichert! Sie erhalten schon bei Buchung den gesetzlich vorgeschriebenen „Reisepreis-Sicherungsschein“. Damit sind ihre Anzahlungen an uns abgesichert!
Ist es noch nicht klar bestimmbar, ob wir die Reisen ohne Einschränkungen durchführen können, verlangen wir bis zur Klärung keine Restzahlung des Reisepreises.

Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...

Ihr Andreas Fabricius und Team

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2021 — reise plus GmbH