logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr
Alle Information über Covid 19

Zauberhaftes Albanien – „Die Königstour“

Verwunschene Berge – Romantische Balkanstraßen

Seit 2011 führen wir erfolgreich Reisen nach Albanien durch. Ein mystisches Land voller Naturschönheiten und wertvoller Weltgeschichte. Das Land lockt nicht nur mit einer imposanten Berglandschaft und einer wunderschönen Küste, sondern auch mit guter Küche. Man findet hier die urig-deftige Küche, aber auch die leichte Mittelmeerküche. Aus diesem Grund haben wir fast alle Abendessen in Restaurants außerhalb der Hotels eingeplant, denn das „albanische Nachtleben dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Der Umgang mit Gästen ist hier unvergesslich herzlich, da die Gastfreundschaft noch immer höchstes Gesetz ist. Davon konnten wir uns persönlich mehrfach selbst vor Ort überzeugen. Albanien wird Sie überraschen!

1 Slowenien – Kroatien

Bequeme Anreise auf der Phyrn-Autobahn durch die Steiermark. Vorbei an Graz erreichen wir die slowenische Grenze. Übernachtung im Raum Zagreb.

2 Durch Kroatien nach Herzegowina (ca. 545 km)

Weiterreise in Richtung Süden. Die Autobahn führt lückenlos bis nach Herzegowina. Wir erreichen Neum an der Adriaküste, jenen 10 km langen Küstenstreifen Bosnien-Herzegowinas, der das benachbarte Kroatien zweiteilt. Am Nachmittag Hotelbezug in Neum.

3 Ein Fjord in Montenegro & Willkommen in Albanien (ca. 260 km)

ber die Küstenstraße, vorbei an Dubrovnik, erreichen wir Montenegro, das „Land der schwarzen Berge“, wie es venezianische Seeleute getauft haben. Wir fahren entlang der traumhaften Bucht von Kotor. Wie ein skandinavischer Fjord, von steilen Bergen gesäumt, schneidet sich die Bucht in die Küste von Montenegro. Mit der Autofähre (Kamenari-Lepetane) überqueren wir den Fjord und fahren weiter über Kotor zur albanischen Grenze. Begrüßung durch unseren albanischen Reiseleiter. Shkodra, am gleichnamigen See gelegen, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Römer, Serben, Venezianer, Türken und Österreicher bestimmten ihr Schicksal. Shkodra war eine der wichtigsten Städte Albaniens – die heimliche Hauptstadt Albaniens. Die mächtige Burg Rozafa gilt als Wahrzeichen der Stadt. Wir unternehmen eine Stadtbesichtigung und besuchen die historische Altstadt. Hotelbezug und Abendessen in Shkodra.

4 Kruje „Balkon der Adria“ & Hauptstadt Tirana (ca. 130 km)

Die mittelalterliche Stadt Kruje, auch „Balkon der Adria“ genannt, thront hoch oben auf einem Bergmassiv. Sie ist Geburtsstadt des Nationalhelden Skanderbeg. Durch den alten Basar gelangen wir in die Altstadt, die von der Kruja Burg überragt wird. Wir besuchen den alten Basar, die Kruja Burg und das Skanderbeg-Museum. Am Nachmittag erreichen wir Tirana. Die Hauptstadt gilt heute als farbenfrohe Stadt, die mit ihren Parkanlagen und Plätzen ein abwechslungsreiches, freundliches Bild vermittelt. Im Zentrum der Stadt liegt der Skanderbeg Platz, von diesem bietet sich eine schöne Sicht auf den Hausberg Tiranas, den Dajti Berg. Die bekanntesten Wahrzeichen der Stadt sind die Ethem-Bey-Moschee, die einzige alte Moschee in Tirana, die Krieg und Kommunismus überstanden hat, der 35m hohe Uhrturm und das Historische Nationalmuseum. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist auch der Basar. Hier ist handeln angesagt. Hotelbezug und Abendessen in Tirana.

5 Panoramastraße „Kraba Pass“ & Weltkulturerbe Berat „Stadt der 1000 Fenster“ (ca. 120 km)

Wir verlassen Tirana in südlicher Richtung. Über die Panoramastraße, den „Kraba Pass“, erreichen wir Elbasan und fahren nach einem entsprechenden Aufenthalt weiter nach Berat. Die „Stadt der 1000 Fenster“, gehört zum Weltkulturerbe. Schon von weitem, ist die auf einem Berg gelegene Festungsanlage Kalja mit ihren Kirchen und Moscheen sichtbar. Sie gilt als eine der größten Festungsanlagen des Balkans. Von hier oben haben Sie einen großartigen Blick über das Tal. Auch die geschützte Altstadt Berats, mit den zahllosen weißen Häusern, gilt als besterhaltenes Beispiel für osmanische Architektur in Albanien. Hotelbezug in Berat.

6 Gjirokaster – „Blaues Auge“ – Saranda (ca. 240 km)

Fahrt nach Gjirokaster - UNESCO Weltkulturstadt, das auch unter seinem alten Namen „Argyrokastro“ bekannt ist. Wir besichtigen die Museumsstadt Gjirokastra mit seinen markanten, übereinander liegenden Turm-Häusern aus Stein die wie mittelalterliche Wehrtürme gebaut wurden. Zur Stadtführung besuchen wir die mächtige Burg, von hier haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt, das Waffenmuseum und das Ethnographische Museum. Auf dem Weg nach Saranda besuchen wir noch die berühmte Karstquelle „Blaues Auge“, am Westabhang des Mali i Gjere Gebirges gelegen. Vor dem Hintergrund des hellen Kalksteins hat das Wasser im Sonnenlicht eine tiefblaue Farbe, die der Quelle ihren Namen verleiht. In Saranda besuchen Sie noch die Lekuresi-Burg. Eine beeindruckende Sicht auf die ganze Bucht von Saranda, die Butrint-Halbinsel und die Insel Korfu erwartet Sie. Übernachtung in Saranda.

7 Albanische Riviera – Llogara Nationalpark – Durres (ca. 260 km)

Nach unserem Frühstück fahren wir auf der Küsten-Panorama-Straße von Saranda nach Vlora. Die Straße führt durch den Nationalpark Llogara und verfügt über zahlreiche Aussichtspunkte auf das Ionische Meer. Dieser Teil der albanischen Riviera ist der schönste Küstenabschnitt des Landes. Eine historische Sehenswürdigkeit ist die kleine Burg „Porto Palermo“, die auf einer winzigen Halbinsel steht. Der Despot Ali Pascha Tepelena ließ sie nach einem Vorbild in Italien errichten. Wir erreichen den Llogara Pass. Er bietet mit über 1.000 m Höhe einen überwältigenden Ausblick entlang der Küste nach Süden. Bei gutem Wetter kann man bis nach Korfu sehen. Es erwarten Sie atemberaubende Ausblicke. Halten Sie Ihren Fotoapparat bereit. Unterwegs erwartet uns noch eine Verkostung albanischer Weine mit traditionellen Spezialitäten. Am späten Nachmittag erreichen wir den Küstenort Durres – zweitgrößte Stadt Albaniens. Unser Abschiedsabendessen nehmen wir in einem bekannten Fischrestaurant in Durres ein. Am späten Abend Einschiffung in Durres zur Überfahrt nach Italien. Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.

8 Bari – Bologna (ca. 670 km)

Das Fährschiff erreicht gegen 8 Uhr den Hafen von Bari. Fahrt zur Zwischenübernachtung in den Raum Bologna.

9 Heimreise

Unsere eindrucksvolle und faszinierende Rundreise geht zu Ende. Heimreise über die Alpen in Ihre Heimatorte.

Hinweise:

MTZ 20 Pax bei einer möglichen Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Beginn der Reise. Sie benötigen einen Personalausweis / Reisepass mit Gültigkeit über das Reiseende hinaus. *Schnellbucher: mind. 40% der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung

Highlights:

Albanienreisen führen wir erfolgreich seit 2011 durch!

Hotelbeschreibung:

In Albanien übernachten Sie in ausgewählten 3-Sterne plus und 4-Sterne Hotels.

Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus
  • reise plus Reisebegleitung (ab 25 Pax)
  • 7 x Hotelübernachtung davon:
  • 1 x Zagreb, 1 x Neum , 1 x Shkodra,
  • 1 x Tirana, 1 x Berat, 1 x Saranda,
  • 1 x Bologna
  • Kurtaxen bereits inkl.
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen Hotel / traditionellen Restaurants
  • 1 x Abschiedsabendessen Fisch­restaurant in Durres
  • Schiffsreise Durres - Bari
  • Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine
  • Besichtigungsprogramm inkl.:
  • örtliche Rundreiseleitung Albanien 3. - 7. Tag
  • Rundreise lt. Programm
  • Fährüberfahrt Kotor Fjord
  • alle Besichtigungstaxen / Eintritte in Albanien
  • Führung / Eintritte u. a. für:
  • Altstadt Shkodra, Kruje inkl. Skanderbeg Museum, Tirana, Berat inkl. Festungs­anlage, Gjirokastra mit Burg, Nationalpark Blue Eye, Lekuresi-Burg Saranda, Llogara Nationalpark
  • Weinverkostung / Imbiss am 7. Tag

Termine/Preise:

22-06-06 - 22-06-14

verfügbar
*Schnellbucher € 949.00
Katalogpreis € 979.00

Wunschleistungen

Reise ab/an Haustür € 45.00
Einzelzimmerzuschlag € 119.00
2-Bett Innenkabine € 30.00
2-Bett Außenkabine € 48.00
1-Bett Innenkabine € 58.00
Zur Buchung bitte hier klicken

22-09-20 - 22-09-28

verfügbar
*Schnellbucher € 949.00
Katalogpreis € 979.00

Wunschleistungen

Reise ab/an Haustür € 45.00
Einzelzimmerzuschlag € 119.00
2-Bett Innenkabine € 30.00
2-Bett Außenkabine € 48.00
1-Bett Innenkabine € 58.00
Zur Buchung bitte hier klicken
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
* Mindestens 40 Prozent der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Aktuelle Hinweise den Reisen

Jetzt Online buchen!

Ab sofort können Sie ganz bequem alle Reisen auf unserer Webseite in Echtzeit buchen und erhalten direkt Ihre Reisebestätigung. Für die Onlinebuchungen stehen Ihnen die Zahlarten - Rechung, Kreditkarte, Lastschrift und Sofortüberweisung zur Verfügung.

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2022 — reise plus GmbH
Copyright 2022 — reise plus GmbH