logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr
Alle Information über Covid 19

Entdeckungsreise Ardéche – „Die Königstour“

Düfte – Genüsse – Traumhafte Landschaften

Der südliche Bereich des Zentralmassivs beherbergt einige der spektakulärsten Landschaften Frankreichs und viele Naturwunder. Entdecken Sie die Schluchten der Ardèche mit ihren faszinierenden Höhlen, das Hochplateau der Loirequelle oder die Vulkankegel von Le Puy, aber auch die lieblichen Landschaften des südlichen Rhônetals und der Drôme Provençale mit ihren Lavendelfeldern.

1 „Bonjour“ Frankreich

Anreise zur Etappe in den Raum Lyon, Abendessen und Übernachtung.

2 Mit dem Dampfzug in die Ardéche

Fahrt nach Tournon-sur-Rhóne. Hier erwartet Sie am Vormittag der historische Dampfzug, mit dem Sie durch die Schlucht des Doux auf einer atemberaubenden Strecke nach Lamastre fahren. Vorbei an Kastanienwäldern geht es durch die grüne Ardèche. Ein besonderes Erlebnis unterwegs ist die Wasseraufnahme des Zuges auf halber Strecke. Mittagspause in dem kleinen charmanten Ort Lamastre. Anschließend geht es weiter über die Panoramastraßen zum spektakulären Pilgerort Le Puy. Der historische Ausgangspunkt des Jakobsweges gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Michaelskapelle auf einem spitzen Vulkankegel leitet Sie zur Kathedrale, in der die berühmte Schwarze Madonna zu bewundern ist. Am Abend erreichen Sie, nach einer Fahrt durch die Höhen der Auvergne, Ihr Standorthotel für die nächsten fünf Tage im Raum Aubenas.

3 Wasser & Bier im Zentralmassiv

Sie entdecken Aubenas mit seiner Altstadt und machen einen Spaziergang im Thermalkurort Vals-les-Bains, aus dem eines der berühmtesten Wasser Frankreichs stammt. Interessant ist auch der Geysir, der alle sechs Stunden sprudelt. In Vals gibt es eine kleine Biermanufaktur, die mit dem berühmten Wasser Spezialbiere braut, zum Beispiel das Kastanienbier. Am Nachmittag fahren Sie durch das Tal der Volane über den reizvollen Ort Antraigues zur Quelle der Loire, einem der berühmtesten Flüsse Frankreichs. Panoramafahrt zurück zum Hotel.

4 „Pont d’Arc Ardeche“ & Chauvet-Höhle

Heute erwartet Sie eine der spektakulärsten Naturlandschaften Frankreichs, das Tal der Ardèche, wo der kleine Fluss sich mehrere 100 m in den weichen Kalkstein eingegraben hat. Über das alte Dorf Vogüé fahren Sie nach Vallon-Pont-d‘Arc. Der Ort ist berühmt für seinen Felsenbogen, den „Pont d’Arc Ardeche“, der sich über die Ardèche spannt. Spektakulär ist die in der Nähe gelegene Chauvet-Höhle, die seit 2014 wegen ihrer Höhlenmalereien zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und als eine der schönsten und größten Grotten der Urzeit gilt. Sie entdecken diese gefahrlos in dem Nachbau der Grotte, indem Sie die beeindruckendsten Teile dieser Höhle, wie im Original sehen.

5 Zwischen Rhóne und Ardéche

Vormittags Nougatprobe in einer Manufaktur in Montélimar. Anschließend geht es weiter in das römische Orange mit seinem faszinierenden Amphitheater und dem Triumphbogen. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die Grotte von Saint-Marcel. Die örtlichen Winzer nutzen die bis zu 60 km langen Kavernen heute zur Lagerung ihres Weines und schwören, dass er ihnen einen besonderen Geschmack verleiht. Bei einer unterirdischen Weinprobe testen Sie das selbst.

6 Ein Gourmettag in der Dróme

Den Vormittag verbringen Sie in Nyons. Hier werden die besten Oliven Frankreichs angebaut. Doch die Genüsse beschränken sich nicht auf die kleinen schwarzen Früchte. Lassen Sie sich von Hartwurst und zahlreichen Gewürzen verführen und entdecken Sie eine historische unterirdische Ölmühle direkt an der alten Römerbrücke , die den Fluss überspannt. Nach der Mittagspause erwarten wir Sie bei unserem Trüffelzüchter zu einer Trüffelsuche mit seinen Hunden. Rückfahrt über Grignan mit der mächtigen Burg, von deren Terrasse man einen schönen Blick über die Lavendelfelder hat.

7 Schätze des Rhónetals

Vormittags Schokoladenprobe und anschließend Museumsbesuch in der berühmten Chocolaterie „Valrhona”. Danach Bummel durch das Winzerstädtchen Tain-l’Hermitage. In besonderer Rhónelage wird hier ein berühmter Rotwein angebaut. Zum Digestif laden wir Sie in eine der berühmtesten Brennereien Frankreichs ein, die „Distillerie Colombier”. Hier wurde die Williams-Christ-Birne erfunden und über 30 Jahre ging die gesamte Produktion an den 3-Sterne-Koch Fernand Point, bei dem unter anderem Paul Bocuse gelernt hat. Heute haben Sie die Chance, eine der begehrten Flaschen direkt beim Hersteller zu kaufen. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie die Seidenweberstadt Lyon und machen einen Rundgang durch die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Abendessen und Übernachtung im Raum Lyon.

8 „Au revoir“ Frankreich

…heißt es am heutigen Morgen. Heimreise.

Hinweise:

MTZ 20 Pax bei einer möglichen Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Beginn der Reise. Sie benötigen einen gültigen Personalausweis. *Schnellbucher: mind. 40% der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung

Highlights:

Neue Reise! Atemberaubende Schluchten & Mittelalterliche Dörfer

Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus
  • 2 x Übernachtung 3-Sterne Hotel Raum Lyon
  • 5 x Übernachtung 3-Sterne Hotel in Aubenas
  • Kurtaxe bereits inkl.
  • 7 x erweitertes Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen Menü / Buffet
  • Großes Ausflugsprogramm inkl.:
  • durchgehende Reiseleitung 2. - 7. Tag
  • Dampfzugfahrt Tournon–Lamastre
  • Stadtführung in Le Puy
  • Besichtigung Kastanienbrauerei / Bierprobe in Vals
  • Eintritt Grotte von Chauvet
  • Besuch Nougatmanufaktur / Kostprobe in Montélimar
  • Eintritt Amphitheater Orange inkl. Audioguides
  • Eintritt / Führung Grotte von Saint-Marcel
  • Unterirdische Weinprobe Grotte Saint-Marcel
  • Besuch Olivenölmühle in Nyons
  • Besuch Trüffelbauer inkl. Kostprobe
  • Eintritt Schloss Grignan
  • Besuch Schokoladenmuseum „Valrhona”
  • Besuch Williams-Birnen Plantage / Destillerie inkl. Kostprobe
  • Stadtführung historisches Lyon

Termine/Preise:

22-04-02 - 22-04-09

verfügbar
*Schnellbucher € 1,099.00
Katalogpreis € 1,129.00

Wunschleistungen

Reise ab/an Haustür € 45.00
Einzelzimmerzuschlag € 210.00
Zur Buchung bitte hier klicken

22-09-28 - 22-10-05

verfügbar
*Schnellbucher € 1,099.00
Katalogpreis € 1,129.00

Wunschleistungen

Reise ab/an Haustür € 45.00
Einzelzimmerzuschlag € 210.00
Zur Buchung bitte hier klicken
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
* Mindestens 40 Prozent der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Aktuelle Hinweise den Reisen

Jetzt Online buchen!

Ab sofort können Sie ganz bequem alle Reisen auf unserer Webseite in Echtzeit buchen und erhalten direkt Ihre Reisebestätigung. Für die Onlinebuchungen stehen Ihnen die Zahlarten - Rechung, Kreditkarte, Lastschrift und Sofortüberweisung zur Verfügung.

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2022 — reise plus GmbH
Copyright 2022 — reise plus GmbH