logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr

Mit den Alpenzügen ans Mittelmeer

Von der Schweiz durch die französischen Alpen

Eine Bus- und Zugkombination der Superlative! Sie durchqueren die Schweiz auf der ­„Golden Pass Line“ von Luzern nach Montreux und entdecken die Französischen Hochalpen im „Mont-Blanc-Express“, ehe Sie die Côte d’Azur erreichen. Dieses Schienenabenteuer wird durch eine Panorama-Zugfahrt mit dem „Petit Train de la Mure“ in der Isère ergänzt. Auf der Rückfahrt bringt Sie der TGV in Windeseile von Avignon nach Lyon zurück.

1 „Grüezi“ in der Schweiz

Mit Panoramablicken auf das Fürstentum Liechtenstein, Walensee und Obersee gelangen Sie zu Ihrem ersten Übernachtungsort Einsiedeln.

2 Auf der Golden Pass-Strecke: Von Luzern nach Montreux

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Luzern. Hier beginnt Ihr Schienenabenteuer: Auf der Golden Pass-Strecke genießen Sie eine Panorama Zugfahrt über Interlaken, Zweisimmen und Gstaad an den Genfer See nach Montreux. (Bahnfahrt ca. 11-17 Uhr, 2 Umstiege) Die bekannte Festspielstadt liegt an einer geschützten Bucht am Nordufer des Genfersees, umgeben von Weinbergen und der Kulisse des Mont Blanc. Mit einem Fotostopp am Wasserschloss Chillon verlassen Sie die „Schweizer Riviera“ und fahren zur Übernachtung nach Martigny.

3 Per Mont-Blanc-Express in die Hochalpen

Und schon steigen Sie in den nächsten Zug, der Sie heute in die Hochalpen führt. An Bord des Mont-Blanc-Express fahren Sie von Martigny aus nach Chamonix – der „Königsweg“ zum Mont Blanc. Der Zug durchquert in 1.5 Stunden, die wilde Trientschlucht und es locken grandiose Ausblicke auf die Gletscher des Mont Blanc Massivs. Chamonix, den legendären französischen Alpenort am Fuße des 4.880 m hohen Mont Blanc, erkunden Sie bei der Rundfahrt (ca. 40min) mit dem kleinen Minizug. Am Nachmittag gelangen Sie per Bus zu Ihrem heutigen Übernachtungsort Grenoble. In Grenoble angekommen, steigen Sie in die Seilbahn, die Sie hinauf zur Vauban-Festung bringt - ein schöner Blick über die Stadt und die Berge erwarten Sie.

4 Panoramazugfahrt „Petit Train de la Mure“

Höhepunkt des Tages ist die Fahrt mit dem „Petit Train de la Mure“. Nach den Erdrutschen und der Stilllegung des Zuges im Jahr 2010, den jahrelangen Bauarbeiten und der herbeiersehnten Neueröffnung, ist diese Strecke endlich wieder befahrbar! Auf einer der spektakulärsten Bahntrassen der Alpen führt die Fahrt hinauf zum imposanten See Lac de Monteynard. Im dortigen Panoramarestaurant mit Seeblick, das nur mit dem Zug erreichbar ist, sind Sie zum Mittagessen eingeladen– guten Appetit. Nach einem entsprechenden Aufenthalt bringt Sie der Zug zurück zum Ausgangspunkt nach La Mure und Sie setzen Ihre Reise zur Übernachtung in den Raum Montclar fort.

5 Seealpen & Verdon – schönste Schlucht Europas

Mit dem Bus gelangen Sie durch die Seealpen nach Moustiers Sainte-Marie, einem der schönsten Dörfer Frankreichs. Wenig später folgen die ersten Panoramabilder vom „Grand Canyon du Verdon“. Die Verdon-Schlucht ist ein Naturerlebnis der besonderen Art: spektakuläre Schluchten von 250 bis 700 m Tiefe und ein smaragdgrüner Fluss, der sich durch das Massiv schlängelt. Verschiedene Höhenstraßen bieten traumhafte Aussichten – wir folgen der Nordroute, über La-Palud-sur-Verdon bis zum Dorf Castellane. Die typisch provenzalische Altstadt wird überragt vom berühmten Glockenturm der Kapelle Notre-Dame du Roc. Über die „Route Napoléon“, die Strecke, die Napoleon bei seiner Rückkehr von der Insel Elba nutzte, erreichen wir Grasse, die Welthauptstadt des Parfüms und Valbonne. Die Stadt oberhalb von Cannes gelegen, ist Ihr Übernachtungsziel für die nächsten zwei Nächte.

6 Entlang der Küste: Nizza & Monaco

Mit unserer örtlichen Reiseleitung befahren wir die Panoramastraße Grande Corniche. Die „Große Klippenstraße“ war bereits Kulisse für eine spektakuläre Verfolgungsjagd im James Bond Film „Golden Eye“. Kurz darauf erreichen wir das Fürstentum Monaco. Der Zwergstaat liegt, von Frankreich umschlossen, direkt an der Mittelmeerküste. Vom Fürstenschloss aus führt ein sehr schöner Park ans Meer hinunter. Nach einem entsprechenden Aufenthalt bringt Sie Ihr Bus nach Eze, wo Sie die Parfümmanufaktur Fragonard besuchen. In Nizza werden Sie nach einem kleinen Stadtbummel in einem Restaurant zum Abendessen erwartet.

7 Per TGV von Avignon nach Lyon

Unser erstes Ziel am heutigen Tag ist die Papststadt Avignon. Die prächtige mittelalterliche Altstadt ist von einer imposanten Befestigungsmauer umgeben. Mit dem gotischen Papstpalast, der Bischofsanlage und der Brücke Pont St. Bénézet, die Ihnen sicher aus dem Kinderlied „Sur le Pont d‘Avignon“ bekannt ist, zählt die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach dem geführten Stadtrundgang besuchen Sie noch den Papstpalast. Vom Mittelalter machen Sie im Anschluss einen Sprung in das 21. Jahrhundert. Mit dem französischen Hochgeschwindigkeitszug „TGV Méditerranée“ fahren Sie um 15.48 Uhr von Avignon nach Lyon. Diese 230 km legen Sie innerhalb einer Stunde zurück! Am Bahnhof in Lyon werden Sie bereits von unserem Bus erwartet. In einem traditionellen Restaurant in der Altstadt von Lyon endet Ihre Reise genussvoll. Übernachtung in Lyon.

8 „Au revoir“ – Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck erreichen Sie am Abend Ihre Wohnorte.

Hinweise:

MTZ 20 Pax bei einer möglichen Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Beginn der Reise. Sie benötigen einen gültigen Personalausweis. *Schnellbucher: mind. 40% der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung

Highlights:

Neue Reisekombination! 4 Zugfahrten inkl.!

Leistungen:

  • Fahrt im „reise plus Premiumbus“
  • reise plus Reisebegleitung
  • 7 x Übernachtung in 3 und 4-Sterne Hotels: 1 x Einsiedeln, 1 x Martigny, 1 x Grenoble, 1 x Le Lauzet, 2 x Valbonne, 1 x Lyon
  • Kurtaxen bereits inkl.
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen Hotel / Restaurant
  • Großes Ausflugsprogramm inkl.:
  • Bahnfahrten „Golden Pass Strecke“ Luzern-Montreux
  • Bahnfahrt „Mont-Blanc-Express“ Martigny-Chamonix
  • Rundfahrt Chamonix im Minizug
  • Seilbahnfahrt Grenoble hin/rück
  • Bahnfahrt „Petit Train de la Mure“ ab/an La Mure
  • Mittagessen im Panoramarestaurant
  • Besuch Dorf Moustiers Sainte -Marie
  • Fahrt Höhenstraße Verdon-Schlucht
  • Ausflug „Monaco“ inkl. Ganztages­reiseleitung
  • Eintritt / Führung Parfümmanufaktur Fragonard
  • örtliche Stadtführung Avignon
  • Eintritt Papstpalast Avignon inkl. HistoPad
  • Fahrt Hochgeschwindigkeitszug (TGV) Avignon-Lyon

Termine/Preise:

22-09-25 - 22-10-02

verfügbar
*Schnellbucher nicht mehr verfügbar
Katalogpreis € 1,339.00

Wunschleistungen

Reise ab/an Haustür € 45.00
Einzelzimmerzuschlag € 220.00
Zur Buchung bitte hier klicken
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
* Mindestens 40 Prozent der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Aktuelle Hinweise zu den Reisen

Aktuelle Reisehinweise Stand 05.05.22

Es gibt regionale und länderspezifische Abweichungen zum Tragen einer FFP2-Maske im Reisebus.

Auslandsreisen führen wir weiterhin nur mit vollständig geimpften oder genesenen Reisegästen durch. Geimpfte oder Genesene benötigen zwingend ein Impfzertifikat mit QR Code als Nachweis!

Reisen innerhalb Deutschlands führen wir derzeit ohne Nachweise durch.

Einreise- und Ausreisebedingungen sowie Impf- bzw. COVID Bestimmungen können sich kurzfristig ändern oder eingeführt werden!
Eine Änderung dieser Bedingungen / Bestimmungen berechtigt nicht zum kostenlosen Rücktritt des Kunden. Informieren Sie sich regelmäßig über Einreisebestimmungen des Reiselandes auf der Website des Auswärtigen Amtes. (www.auswaertiges-amt.de | App „Sicher Reisen“)

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2022 — reise plus GmbH
Copyright 2022 — reise plus GmbH