logo
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
logo
Wenn Reisen eine Sehnsucht ist...
Ihr Urlaubstelefon
03741 - 7193930
Mo-Fr: 09-12 und 13-16 Uhr

An die Polnische Ostsee

Unser Saisonabschluss – 5-Tage-Reise

Unsere diesjährige Abschlussfahrt führt uns an die polnische Ostseeküste. Hier stimmen noch Preis und Qualität! Das für Sie ausgesuchte 4-Sterne-Hotel liegt fast direkt am Strand. Auf Wunsch unserer Reisegäste unternehmen wir Halbtagesausflüge, so dass der Nachmittag zur freien Verfügung steht und Sie die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen oder einen entspannten Strandspaziergang unternehmen können.

1. Tag: Anreise Ostseeküste

Bequeme Anreise über die Autobahn, vorbei an Berlin und Stettin, an die polnische Ostseeküste. Hotelbezug in unserem 4-Sterne Hotel für die nächsten vier Nächte.

2. Tag: Hinterpommersche Bernsteinküste & Orgel Konzert

Unser heutiger Ausflug beginnt mit einem Stadtspaziergang in Kolberg. Sie besuchen auch den Hafen mit Leuchtturm. Von dort aus schlendern Sie an der Strandpromenade entlang zur Seebrücke. Mit ihren 220 Metern ist die Seebrücke von Kolberg die zweitlängste Betonseebrücke in Polen. Anschließend lockt die Hinterpommersche Bernsteinküste. Von Kolberg aus fahren wir zum malerisch am Camminer Bodden gelegenen Kamien Pomorski. Wir besichtigen vor Ort die Innenräume des Camminer Doms und genießen ein Orgelkonzert. Danach erwartet uns die Steilküste Hinterpommerns mit der Kirchenruine in Trzesacz. Wir machen einen kleinen Spaziergang zur Ruine, spektakulär auf einer Felsklippe gelegen. Unsere letzte Station ist Trzebiatow (Treptow an der Rega) – eine kleine Stadt mit dem bis heute erhaltenen historischen Stadtkern.

3. Tag: Küstenrundfahrt – Jamunder See – Rügenwalde

Entdecken Sie mit uns entlang der Küste die Badeorte Henkenhagen, Funkenhagen und Groß Möllen. Henkenhagen ist ein idyllischer Badeort. Im Zentrum befindet sich die Strandpromenade mit ihren Verkaufsständen und kleinen Läden. Funkenhagen hat einen kilometerlangen Ostseestrand. Die Hauptattraktion ist der 51 m hohe Leuchtturm. Groß Möllen liegt auf einem schmalen Waldstreifen zwischen der Ostsee und dem Jamunder See. Ein nur fünfminütiger Spaziergang trennt die beiden Gewässer voneinander. Dann erreichen Sie Rügenwaldermünde. Das an der Wippermündung gelegene Städtchen ist ein Vorort von Rügenwalde. Wir besuchen den romantischen Hafen, den Leuchtturm und die Hafenschiebebrücke, die Ost- und West-Rügenwaldermünde miteinander verbindet. Rügenwalde ist für seine traditionelle Teewurst berühmt. Den meisten Deutschen wird die Rügenwalder Teewurst ein Begriff sein. Seit 1874 wurde hier die Spezialität in der Fleischwarenfabrik von Georg Wilhelm Heinrich Schmidthals hergestellt. Nach dem Zweiten Weltkrieg nahmen die aus Rügenwalde geflohenen Wurstfabrikanten die Produktion der traditionellen Teewurst in Deutschland wieder auf. Übrigens war in der Wurst nie Tee enthalten. Im Panorama Café des Strandhotels Apollo können Sie bei einem Glas Glühwein ein Baguette mit echter Rügenwalder Teewurst genießen.

4. Tag: Pommersche Seenplatte

Die Pommersche Seenplatte ist eine sehr grüne, naturbelassene Region. Die Hügellandschaft mit dichten Wäldern und unzähligen kleinen und großen Seen dazwischen ist noch weitestgehend verschont vom Massentourismus. Die wichtigsten Orte sind Tempelburg, Neustettin und Bad Polzin. Zur Seenplatte gehört auch der Drazigsee, der zweittiefste See Polens. Über Bad Polzin, mit seinen malerischen Bürgerhäusern, kommen wir durch das „Tal der fünf Seen“ (Polziner Schweiz) nach Alt Draheim und Tempelburg. Das Mittagessen (bereits im Reisepreis inkl.) nehmen wir in einem Gasthaus am Drazigsee ein.

5. Tag: Nach Hause

Eine erlebnisreiche Abschlussfahrt geht zu Ende. Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet Beginn der Heimreise.

Highlights:

Alle Ausflüge schon inklusive! Hotel mit Badelandschaft!

Hotelbeschreibung:

Das 4-Sterne „Hotel Senator“ befindet sich im idyllisch gelegenen Badeort Kolberger Deep (Dzwirzyno) direkt im Küstenwäldchen und nur ca. 200 m vom Ostseestrand entfernt. Hier gibt es endlose, breite Sandstrände. Ein Fuß- und ein Fahrradweg verbinden idyllisch Dzwirzyno mit dem Ostseebad Kolberg. Die komfortablen Zimmer (ca. 18–21 qm) sind mit DU/WC, Föhn, Bademantel, Sat.-TV und WLAN ausgestattet. In der Hotelanlage befindet sich eine große Badelandschaft sowie Wellnessbereich und Sauna.

Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus
  • reise plus Reisebegleitung
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne „Hotel Senator“
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x reichhaltiges Abendbuffet
  • freie Nutzung der Badelandschaft im Hotel
  • Bademantel auf dem Zimmer
  • Tanzabend im Hotel
  • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug „Küstenrundfahrt – Jamunder See – Rügenwalde“ inkl.:
  • örtliche Reiseleitung
  • Glühwein & Brot mit Rügenwalder Teewurst
  • Ausflug „Pommersche Seenplatte“ inkl.:
  • örtliche Reiseleitung - Mittagessen zum Ausflug
  • Ausflug „Bernsteinküste & Orgel Konzert“ inkl.:
  • örtliche Reiseleitung - Orgelkonzert im Camminer Dom

Termine/Preise:

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
* Mindestens 40 Prozent der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

Bleiben Sie auf dem laufenden

Anmelden und aktuelle Informationen erhalten
Bleiben Sie immer auf dem laufenden mit dem reise plus Newsletter. Registrieren Sie sich für unseren attraktiven und kostenlosen reise plus Newsletter und erhalten Sie stets News, Informationen und Aktionsangebote – immer TOP AKTUELL.
zur Anmeldung
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Kontakt
reise plus GmbH
Dammstraße 4
08527 Plauen
Telefon: 03741-7193930
urlaub@reiseplus.de
Telefonischer Kundenservice
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Mo - Fr:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Copyright 2022 — reise plus GmbH
Copyright 2022 — reise plus GmbH