Element 1Menü

Andalusische Wanderträume

Andalusien – wo Spaniens Seele wohnt

Zurück
weiterempfehlen Reise weiterempfehlen
merken Reise merken
Entdecken Sie mit uns zu Fuß die Schönheiten Andalusiens – die zerklüfteten Alpujarras, das weiße Bergdorf Ronda, das Naturschutzgebiet Torcal und als Höhepunkt der Reise die berühmte Schlucht El Chorro. Leistungsprofil: mittel bis hoch - für Geübte mit regelmäßiger Betätigung.
  • Bustransfer zum Flughafen u.z.
  • Flug Erfurt - Malaga u.z.
  • 7 x Übernachtung 4-Sterne-Hotel 
„MAC Puerto Marina“
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 x reichhaltiges Abendbuffet
  • Getränke zum Abendessen inkl. (Wasser, Bier, Hauswein)


  • Geführtes Wanderprogramm inkl.:
  • Fahrt im „reise plus Premium Bus“
  • Wanderung „Schlucht El Tajo & Weißes Dorf Ronda“
  • Wanderung „Sierra Nevada“
  • Wanderung „Naturpark El Torcal“ 
inkl. Eintritt Wolfspark
  • Wanderung „ Königspfad & Schlucht von El Chorro“ inkl. Eintritt
  • örtlicher Wanderführer zu allen Ausflügen
1 Flug nach Andalusien

Fahrt zum Flughafen nach Erfurt und Flug nach Malaga. Hier werden Sie bereits von unserem reise plus Bus erwartet. Hotelbezug in Benalmádena für die nächsten sieben Nächte.

2 Schlucht El Tajo & Weißes Dorf Ronda

Gehzeit ca. 2-3 Stunden, ca. 8 km, Höhenmeter ca. 400

Ziel unserer ersten Wanderung ist Ronda – die „Königin der Weißen Dörfer“. Während der Fahrt in die Gebirgsregion „Serrania de Ronda“ können Sie den Blick in die schönen Gebirgslandschaften genießen. Wir unternehmen eine Rundwanderung in der tief zerklüfteten Schlucht El Tajo. Die mehr als 100 m tiefe Schlucht des Rio Guadalevin durchschneidet das Dorf Ronda und trennt die maurisch geprägte Altstadt La Ciudad und den neueren Ortsteil El Mercadillo. Im Anschluss bleibt Zeit, um Ronda zu erkunden. Diese andalusische Stadt ist eine der ältesten Spaniens. Kelten, Phönizier, Araber und Römer haben hier historische Spuren hinterlassen.

3 Sierra Nevada - Die Alpujarras in Lanjarón

Gehzeit ca. 4-5 Stunden, ca. 10 km, Höhenmeter ca. 600

Die Alpujarras am Fuß der Sierra Nevada zählen zu den unzugänglichsten und wildesten Regionen Andalusiens. Hierher haben sich die Mauren auf ihrer Flucht aus Granada zurückgezogen. Urwüchsig gestaltet sich heute unsere Wanderung vom berühmten Kurort Lanjarón nach Soportújar. Heilquellen säumen unseren Weg zum Aussichtsberg Mimbre, wo wir den Blick auf Órgiva, die Hauptstadt der Alpujarras, genießen. Weiter geht’s entlang am Fluss Sucio nach Cañar zum Bestaunen des Regenbogentals Benificio.

4 Freizeit an der Küste

Den heutigen Tag können Sie frei gestalten. Spazieren Sie am Strand oder nutzen Sie die Zeit, um sich Ihren Urlaubsort näher anzuschauen.

5 Wölfe in Antequera & Naturpark „El Torcal“

Gehzeit ca. 3 Stunden, ca. 8 km, Höhenmeter ca. 500

Wir starten unsere Wanderung mit dem Besuch des Wolfsparkes von Antequera (Eintritt inkl.). Gehen Sie bei einer Tour auf Tuchfühlung mit den hier lebenden Raubtieren. Im Anschluss erkunden wir das Naturschutzgebiet Torcal, welches mit seinen bizarren Kalkstein-Felsformationen schon in einigen Filmen als Kulisse diente. Einer Märchenlandschaft gleich stehen die von den Elementen geformten Felsformationen. Die Rundwanderung durch diese zu Stein gewordene Kulisse beflügelt unsere Fantasie.

6 Gibraltar – zwischen Europa und Afrika

Genießen Sie heute noch einmal einen freien Tag im Hotel oder begleiten Sie uns zu einem Ausflug nach Gibraltar (Extrakosten). Das britische Überseegebiet liegt auf einer Halbinsel. Sie fahren mit örtlichen Minibussen bis zur Spitze des berühmten Felsens von Gibraltar, wo sich Ihnen einmalige Blicke auf die spanische und marokkanische Küste eröffnen. Nicht zu vergessen ist der Naturschutzpark Affenfelsen, wo Sie Rudel halbwilder Berberaffen erwarten werden. Gibraltar ist der einzige Ort in Europa, wo Affen in freier Wildbahn vorkommen.

7 Königspfad & Schlucht von El Chorro

Gehzeit: 4-5 Stunden, ca. 8 km, Höhenmeter ca. 280, Schwindelfreiheit erforderlich

Üppige Landschaften, verschlungene Wege und Pfade sowie tiefe Schluchten – das ist der Nationalpark El Chorro mit dem Königspfad, dem „Caminito del Rey“. Anfang des 20. Jahrhunderts als wichtiger Transportweg für den Eisenbahnbau genutzt, dann aber zunehmend dem Verfall überlassen, erstrahlt der „Caminito del Rey“ nach einer umfassenden Restaurierung wieder in altem Glanz. Im Stauseegebiet des Guadalhorce wandern Sie hinauf durch die einzigartige Schönheit der andalusischen Bergwelt. Vom El Chorro geht es bis in das liebliche Tal der Gigantenschlucht, dem einstigen königlichen Jagdrevier. Weiter geht es in den Naturpark von Ardales. Auf unserem Streifzug über den Königspfad durchqueren wir die Bartgeierschlucht in schwindelerregender Höhe, wo wir spektakuläre Ausblicke genießen.

8 Heimflug

Nach erlebnisreichen Entdeckungstouren durch die andalusische Bergwelt verabschieden wir uns. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Erfurt.

Das 4-Sterne-Hotel „MAC Puerto Marina“ in Benalmádena befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand.
09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str
  • Bustransfer zum Flughafen u.z.
  • Flug Erfurt - Malaga u.z.
  • 7 x Übernachtung 4-Sterne-Hotel 
„MAC Puerto Marina“
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 x reichhaltiges Abendbuffet
  • Getränke zum Abendessen inkl. (Wasser, Bier, Hauswein)


  • Geführtes Wanderprogramm inkl.:
  • Fahrt im „reise plus Premium Bus“
  • Wanderung „Schlucht El Tajo & Weißes Dorf Ronda“
  • Wanderung „Sierra Nevada“
  • Wanderung „Naturpark El Torcal“ 
inkl. Eintritt Wolfspark
  • Wanderung „ Königspfad & Schlucht von El Chorro“ inkl. Eintritt
  • örtlicher Wanderführer zu allen Ausflügen
1 Flug nach Andalusien

Fahrt zum Flughafen nach Erfurt und Flug nach Malaga. Hier werden Sie bereits von unserem reise plus Bus erwartet. Hotelbezug in Benalmádena für die nächsten sieben Nächte.

2 Schlucht El Tajo & Weißes Dorf Ronda

Gehzeit ca. 2-3 Stunden, ca. 8 km, Höhenmeter ca. 400

Ziel unserer ersten Wanderung ist Ronda – die „Königin der Weißen Dörfer“. Während der Fahrt in die Gebirgsregion „Serrania de Ronda“ können Sie den Blick in die schönen Gebirgslandschaften genießen. Wir unternehmen eine Rundwanderung in der tief zerklüfteten Schlucht El Tajo. Die mehr als 100 m tiefe Schlucht des Rio Guadalevin durchschneidet das Dorf Ronda und trennt die maurisch geprägte Altstadt La Ciudad und den neueren Ortsteil El Mercadillo. Im Anschluss bleibt Zeit, um Ronda zu erkunden. Diese andalusische Stadt ist eine der ältesten Spaniens. Kelten, Phönizier, Araber und Römer haben hier historische Spuren hinterlassen.

3 Sierra Nevada - Die Alpujarras in Lanjarón

Gehzeit ca. 4-5 Stunden, ca. 10 km, Höhenmeter ca. 600

Die Alpujarras am Fuß der Sierra Nevada zählen zu den unzugänglichsten und wildesten Regionen Andalusiens. Hierher haben sich die Mauren auf ihrer Flucht aus Granada zurückgezogen. Urwüchsig gestaltet sich heute unsere Wanderung vom berühmten Kurort Lanjarón nach Soportújar. Heilquellen säumen unseren Weg zum Aussichtsberg Mimbre, wo wir den Blick auf Órgiva, die Hauptstadt der Alpujarras, genießen. Weiter geht’s entlang am Fluss Sucio nach Cañar zum Bestaunen des Regenbogentals Benificio.

4 Freizeit an der Küste

Den heutigen Tag können Sie frei gestalten. Spazieren Sie am Strand oder nutzen Sie die Zeit, um sich Ihren Urlaubsort näher anzuschauen.

5 Wölfe in Antequera & Naturpark „El Torcal“

Gehzeit ca. 3 Stunden, ca. 8 km, Höhenmeter ca. 500

Wir starten unsere Wanderung mit dem Besuch des Wolfsparkes von Antequera (Eintritt inkl.). Gehen Sie bei einer Tour auf Tuchfühlung mit den hier lebenden Raubtieren. Im Anschluss erkunden wir das Naturschutzgebiet Torcal, welches mit seinen bizarren Kalkstein-Felsformationen schon in einigen Filmen als Kulisse diente. Einer Märchenlandschaft gleich stehen die von den Elementen geformten Felsformationen. Die Rundwanderung durch diese zu Stein gewordene Kulisse beflügelt unsere Fantasie.

6 Gibraltar – zwischen Europa und Afrika

Genießen Sie heute noch einmal einen freien Tag im Hotel oder begleiten Sie uns zu einem Ausflug nach Gibraltar (Extrakosten). Das britische Überseegebiet liegt auf einer Halbinsel. Sie fahren mit örtlichen Minibussen bis zur Spitze des berühmten Felsens von Gibraltar, wo sich Ihnen einmalige Blicke auf die spanische und marokkanische Küste eröffnen. Nicht zu vergessen ist der Naturschutzpark Affenfelsen, wo Sie Rudel halbwilder Berberaffen erwarten werden. Gibraltar ist der einzige Ort in Europa, wo Affen in freier Wildbahn vorkommen.

7 Königspfad & Schlucht von El Chorro

Gehzeit: 4-5 Stunden, ca. 8 km, Höhenmeter ca. 280, Schwindelfreiheit erforderlich

Üppige Landschaften, verschlungene Wege und Pfade sowie tiefe Schluchten – das ist der Nationalpark El Chorro mit dem Königspfad, dem „Caminito del Rey“. Anfang des 20. Jahrhunderts als wichtiger Transportweg für den Eisenbahnbau genutzt, dann aber zunehmend dem Verfall überlassen, erstrahlt der „Caminito del Rey“ nach einer umfassenden Restaurierung wieder in altem Glanz. Im Stauseegebiet des Guadalhorce wandern Sie hinauf durch die einzigartige Schönheit der andalusischen Bergwelt. Vom El Chorro geht es bis in das liebliche Tal der Gigantenschlucht, dem einstigen königlichen Jagdrevier. Weiter geht es in den Naturpark von Ardales. Auf unserem Streifzug über den Königspfad durchqueren wir die Bartgeierschlucht in schwindelerregender Höhe, wo wir spektakuläre Ausblicke genießen.

8 Heimflug

Nach erlebnisreichen Entdeckungstouren durch die andalusische Bergwelt verabschieden wir uns. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Erfurt.

Das 4-Sterne-Hotel „MAC Puerto Marina“ in Benalmádena befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand.
09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str

Ihr Reisefinder

und/oder