Element 1Menü

Costa Brava - Spaniens wilde Küste

Barcelona – Montserrat – Tossa de Mar

Zurück
weiterempfehlen Reise weiterempfehlen
merken Reise merken
Wussten Sie, dass die „wilde Küste“ der Costa Brava 220 Kilometer lang ist? Sie beginnt an der französischen Grenze und schlängelt sich bis hinunter nach Blanes. Besuchen Sie mit uns auch Barcelona, die spanische Perle am Mittelmeer und eine der angesagtesten Städte Europas. Abgerundet wird die Reise durch den Besuch von Montserrat und die bequemen Halbtagesausflüge nach Girona und zur „Wilden Küste“.
  • Fahrt im Reisebus
  • reise plus Reisebegleitung
  • 7 x Hotelübernachtung davon: 2 x Frankreich, 5 x 4-Sterne-Hotel Santa Susanna
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen Menü/Buffet
  • Ausflug „Barcelona“ inkl. örtlicher 
Reiseleitung
  • Tapas-Mittagessen in Barcelona
  • Ausflug „Girona“ inkl. örtlicher 
Reiseleitung
  • Eintritt Kathedrale Girona
  • Ausflug „Montserrat“ inkl. örtlicher 
Reiseleitung
  • Ausflug „Tossa de Mar - Wilde Küste“
1 Nach Süden

Anreise zur Zwischenübernachtung nach Frankreich. Abendessen im Hotel.

2 Von Frankreich an die Costa Brava

Es geht weiter in Richtung Süden an die Küste der Costa Brava. Am frühen Nachmittag Hotelbezug für die nächsten fünf Nächte im 4-Sterne-Hotel in Santa Susanna. Wie wäre es mit einem ersten Strandspaziergang?

3 Barcelona – Mediterrane Traumstadt

Heute steht die aufregende Stadt Barcelona auf dem Programm. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die Höhepunkte der Stadt. Vor allem architektonisch ist Barcelona sehr vielseitig. Nennenswert sind das Gotische Viertel, die Ramblas, der Plaza de Cataluna, das Hafenviertel und die Auffahrt zum Montjuic. Mittags laden wir Sie zum typischen Tapas-Essen ein. Am Nachmittag Rückkehr zum Hotel in Santa Susanna. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4 Girona (Halbtagesausflug)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Girona. Geführter Stadtrundgang mit Besuch der Kathedrale. (Eintritt inkl.) Die Stadt hat ihr mittelalterliches Flair beibehalten und die Gassen des jüdischen Viertels in der Altstadt sind ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

5 Montserrat – „Die Seele Kataloniens“

Ausflug in das Hinterland zum bedeutendsten Wallfahrtsort Kataloniens. Schon von weitem bietet der 1.235 Meter hohe Berg einen grandiosen Anblick. Auf dem „Pic de Sant Jeroni“ befindet sich das Kloster Montserrat. Es zieht durch seine weltberühmte „Schwarze Madonna“ jährlich tausende Besucher an.

6 Tossa de Mar & „Wilde Küste“ (Halbtagesausflug)

Am Vormittag besuchen wir Tossa de Mar - „Die Perle der Costa Brava“. Danach unternehmen wir eine Küsten-Panorama-Fahrt entlang der Costa Brava. Genießen Sie die abenteuerliche Fahrt auf der „Straße der 365 Kurven“ von Tossa de Mar nach Sant Feliu.

7 Von der Costa Brava nach Frankreich

Wir verlassen die Costa Brava und reisen durch Spanien bis nach Frankreich. Nach einer entspannten Fahrt durch die Provence erreichen wir Macon zur Zwischenübernachtung.

8 Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treffen wir Zuhause ein.

Das 4-Sterne „Aqua Hotel Onabrava & Spa“ liegt in Santa Susanna, ca. 100 m vom Strand entfernt. Im Hotel befinden sich Wellness- und Spa Center, Innen- und Außenpool, Bar, Lift und Restaurant. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Sat-TV, Klimaanlage, Safe (Gebühr) und Balkon.
09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str
  • Fahrt im Reisebus
  • reise plus Reisebegleitung
  • 7 x Hotelübernachtung davon: 2 x Frankreich, 5 x 4-Sterne-Hotel Santa Susanna
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen Menü/Buffet
  • Ausflug „Barcelona“ inkl. örtlicher 
Reiseleitung
  • Tapas-Mittagessen in Barcelona
  • Ausflug „Girona“ inkl. örtlicher 
Reiseleitung
  • Eintritt Kathedrale Girona
  • Ausflug „Montserrat“ inkl. örtlicher 
Reiseleitung
  • Ausflug „Tossa de Mar - Wilde Küste“
1 Nach Süden

Anreise zur Zwischenübernachtung nach Frankreich. Abendessen im Hotel.

2 Von Frankreich an die Costa Brava

Es geht weiter in Richtung Süden an die Küste der Costa Brava. Am frühen Nachmittag Hotelbezug für die nächsten fünf Nächte im 4-Sterne-Hotel in Santa Susanna. Wie wäre es mit einem ersten Strandspaziergang?

3 Barcelona – Mediterrane Traumstadt

Heute steht die aufregende Stadt Barcelona auf dem Programm. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die Höhepunkte der Stadt. Vor allem architektonisch ist Barcelona sehr vielseitig. Nennenswert sind das Gotische Viertel, die Ramblas, der Plaza de Cataluna, das Hafenviertel und die Auffahrt zum Montjuic. Mittags laden wir Sie zum typischen Tapas-Essen ein. Am Nachmittag Rückkehr zum Hotel in Santa Susanna. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4 Girona (Halbtagesausflug)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Girona. Geführter Stadtrundgang mit Besuch der Kathedrale. (Eintritt inkl.) Die Stadt hat ihr mittelalterliches Flair beibehalten und die Gassen des jüdischen Viertels in der Altstadt sind ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

5 Montserrat – „Die Seele Kataloniens“

Ausflug in das Hinterland zum bedeutendsten Wallfahrtsort Kataloniens. Schon von weitem bietet der 1.235 Meter hohe Berg einen grandiosen Anblick. Auf dem „Pic de Sant Jeroni“ befindet sich das Kloster Montserrat. Es zieht durch seine weltberühmte „Schwarze Madonna“ jährlich tausende Besucher an.

6 Tossa de Mar & „Wilde Küste“ (Halbtagesausflug)

Am Vormittag besuchen wir Tossa de Mar - „Die Perle der Costa Brava“. Danach unternehmen wir eine Küsten-Panorama-Fahrt entlang der Costa Brava. Genießen Sie die abenteuerliche Fahrt auf der „Straße der 365 Kurven“ von Tossa de Mar nach Sant Feliu.

7 Von der Costa Brava nach Frankreich

Wir verlassen die Costa Brava und reisen durch Spanien bis nach Frankreich. Nach einer entspannten Fahrt durch die Provence erreichen wir Macon zur Zwischenübernachtung.

8 Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treffen wir Zuhause ein.

Das 4-Sterne „Aqua Hotel Onabrava & Spa“ liegt in Santa Susanna, ca. 100 m vom Strand entfernt. Im Hotel befinden sich Wellness- und Spa Center, Innen- und Außenpool, Bar, Lift und Restaurant. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Sat-TV, Klimaanlage, Safe (Gebühr) und Balkon.
09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str

Ihr Reisefinder

und/oder