Element 1Menü

Harzer Wintermärchen

Zurück
weiterempfehlen Reise weiterempfehlen
merken Reise merken
Quedlinburg mit seinem „Advent in den Höfen“, die traumhafte Fachwerkkulisse in Wernigerode und die Kaiserstadt Goslar mit dem Weihnachtswald erwarten Sie.
  • Fahrt im Reisebus
  • reise plus Reisebegleitung (ab 25 Pax)
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne „Hotel Seela“ in Bad Harzburg
  • freie Nutzung der Wellnesslandschaft mit Schwimmbad
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen 3-Gang Menü/ 
Salatbuffet
  • Besuch von Wernigerode
  • Besuch von Quedlinburg
  • Ausflug „Winterlicher Harz“ inkl. 
örtlicher Reiseleitung
1 „Herzlich Willkommen im Harz“ - 
Wernigerode

Im Laufe des Vormittages bequeme Anreise in den winterlichen Harz. Zunächst lockt Wernigerode, eine Stadt mit besonderen Reizen: in einzigartiger Faszination und Vielfalt wetteifern prachtvolle Fachwerkhäuser um die Gunst der Besucher, das Älteste von ihnen seit 1400. Aus der Ferne gut zu erkennen, thront markant das Schloss über der Stadt. Für viele Gäste gehört dieser zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Inmitten all der Fachwerkhäuser, finden Sie alles, was wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden. Anschließend Fahrt nach Bad Harzburg. Zimmerbezug für die nächsten zwei Nächte im 4-Sterne „Hotel Seela“.

2 Winterlicher Harz - Stabkirche, Weihnachtswald & Goslar

Die heutige Rundfahrt bietet Ihnen eine einmalige Mischung aus mittelalterlichem Flair und naturreicher Umgebung des Harzes. Einmalig in Deutschland ist die Stabkirche Hahnenklee. Sie ist ganz aus Holz, nach den Vorbildern skandinavischer Holzkirchen errichtet. Freuen Sie sich am Nachmittag auf Goslar. Die tausendjährige Kaiserstadt lädt Sie ein zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Stadtrundgang durch die historische Altstadt mit ihren engen Gassen und romantischen Fachwerkhäusern.

3 Weltkulturerbe Quedlinburg & Heimreise

Auf der Rückreise bietet sich ein Aufenthalt in Quedlinburg geradezu an. Im Mittelalter eine der bedeutendsten Königs- und Kaiserpfalzen mit dem größten Fachwerkensemble Deutschlands. Die Stiftskirche aus der Zeit der Romanik gehört mit ihrem wertvollen Schatz ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe wie auch die historische Altstadt. Jedes Jahr im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art.

09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str
  • Fahrt im Reisebus
  • reise plus Reisebegleitung (ab 25 Pax)
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne „Hotel Seela“ in Bad Harzburg
  • freie Nutzung der Wellnesslandschaft mit Schwimmbad
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen 3-Gang Menü/ 
Salatbuffet
  • Besuch von Wernigerode
  • Besuch von Quedlinburg
  • Ausflug „Winterlicher Harz“ inkl. 
örtlicher Reiseleitung
1 „Herzlich Willkommen im Harz“ - 
Wernigerode

Im Laufe des Vormittages bequeme Anreise in den winterlichen Harz. Zunächst lockt Wernigerode, eine Stadt mit besonderen Reizen: in einzigartiger Faszination und Vielfalt wetteifern prachtvolle Fachwerkhäuser um die Gunst der Besucher, das Älteste von ihnen seit 1400. Aus der Ferne gut zu erkennen, thront markant das Schloss über der Stadt. Für viele Gäste gehört dieser zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Inmitten all der Fachwerkhäuser, finden Sie alles, was wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden. Anschließend Fahrt nach Bad Harzburg. Zimmerbezug für die nächsten zwei Nächte im 4-Sterne „Hotel Seela“.

2 Winterlicher Harz - Stabkirche, Weihnachtswald & Goslar

Die heutige Rundfahrt bietet Ihnen eine einmalige Mischung aus mittelalterlichem Flair und naturreicher Umgebung des Harzes. Einmalig in Deutschland ist die Stabkirche Hahnenklee. Sie ist ganz aus Holz, nach den Vorbildern skandinavischer Holzkirchen errichtet. Freuen Sie sich am Nachmittag auf Goslar. Die tausendjährige Kaiserstadt lädt Sie ein zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Stadtrundgang durch die historische Altstadt mit ihren engen Gassen und romantischen Fachwerkhäusern.

3 Weltkulturerbe Quedlinburg & Heimreise

Auf der Rückreise bietet sich ein Aufenthalt in Quedlinburg geradezu an. Im Mittelalter eine der bedeutendsten Königs- und Kaiserpfalzen mit dem größten Fachwerkensemble Deutschlands. Die Stiftskirche aus der Zeit der Romanik gehört mit ihrem wertvollen Schatz ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe wie auch die historische Altstadt. Jedes Jahr im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art.

09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str

Ihr Reisefinder

und/oder