Element 1Menü

Inselhüpfen an der Nordsee

Insel Langeoog – Insel Borkum – Insel Norderney

Zurück
weiterempfehlen Reise weiterempfehlen
merken Reise merken
Kennen Sie noch die Eselsbrücke „Welcher Seemann liegt nachts im Bett?“ Aneinandergereiht wie Perlen liegen die sieben Ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge vor der niedersächsischen Küste in der Nordsee. Die Inseln sind unterschiedlich groß und jede hat ihren eigenen Charakter. Diese Reise lockt mit viel Natur, Strand, Dünen und guter Luft zum Durchatmen. Gleich drei der sieben Inseln stehen auf Ihrem Reiseprogramm - Urlaub soweit das Auge reicht.
  • Fahrt im Reisebus
  • 6 x Übernachtungen im Hotel „Auerhahn“ in Sande
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen Menü/ Buffet
  • Teeseminar inkl. 1 Stück Kuchen, Schnaps
  • Friesenabend mit Musik und Humor
  • Maritimer Abend mit Shanty-Chor
  • Tanzabend im Hotel


  • Ausflug „Wilhelmshaven & Neuharlingersiel“ inkl.:
  • Stadtrundfahrt Wilhelmshaven
  • Hafenrundfahrt
  • örtliche Reiseleitung


  • Ausflug „Insel Langeoog“ inkl.:
  • Schifffahrt Bensersiel-Langeoog u.z.
  • Fahrt mit der Inselbahn
  • Kutschfahrt auf der Insel
  • örtliche Reiseleitung
  • Ausflug „Opa, wo kommen die Schiffe her?“ inkl.
  • Eintritt / Führung Meyer-Werft
  • Besuch Greetsiel
  • örtliche Reiseleitung
  • 

Ausflug „Insel Norderney“ inkl.:
  • Schifffahrt Norddeich- Norderney u.z.
  • Inselrundfahrt mit örtlichem Bus
1 Moin, Moin Ostfriesland

Im Laufe des Tages bequeme Anreise nach Ostfriesland - Herzlich Willkommen im „Hotel Auerhahn“ in Sande. Nach dem Zimmerbezug laden wir Sie ein zur original ostfriesischen Teezeremonie, die Sie in die Geheimnisse der Teezubereitung mit Kluntjes und Sahne einweiht.

2 Wilhelmshaven & Neuharlingersiel - 
Krabben und Meer (ca. 150 km)

Unweit vom Hotel entfernt liegt die bekannte Hafenstadt Wilhelmshaven. Der Hafen ist das Herz der Stadt und jedes Jahr gehen zahlreiche Schiffe und Großsegler aus ganz Europa vor Anker. Mit dem JadeWeserPort ist er zudem auch der einzige Tiefwasserhafen Europas. Die Geschichte der Stadt ist eng mit der Marine verbunden. Während unserer Stadtrundfahrt entdecken Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss gehen Sie an Bord eines Schiffes zur Hafenrundfahrt. Entlang der Küste, über Horumersiel und Carolinensiel gelangen wir am Nachmittag in den idyllischen Hafen von Neuharlingersiel. Der Name erinnert an die Entstehung: Ein gemauertes Siel - ein Wasserdurchlass mit Toren aus massivem Holz - schützt die Häuser und das Hinterland vor den Fluten der Nordsee. Die ziegelroten Häuser, die blauen Straßenlaternen und die Krabbenkutter sind ein beliebtes Fotomotiv. Wie wäre es mit einem leckeren Fischbrötchen?

3 Insel Langeoog - Reise in eine andere Welt (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück starten wir mit dem „Inselhüpfen“. Per Schiff gelangen Sie von Bensersiel innerhalb von 40 Minuten auf die autofreie Insel Langeoog. Ruhig und idyllisch ist es auf der rund 20 Quadratkilometer großen Insel. Mit der alten Inselbahn legen Sie die Strecke vom Hafen bis ins Ortsinnere zurück. Höhepunkt ist sicherlich die 1-stündige Kutschfahrt. Während der Inselrundfahrt erleben Sie die Inselgeschichte und Naturkunde aus erster Hand direkt vom Kutscher. Markantes Wahrzeichen ist der 1909 erbaute Wasserturm. Es lohnt sich hinaufzusteigen - Sie werden belohnt mit einem Blick aufs Festland und die Nachbarinseln. Die Nachmittagsstunden können Sie nach Ihren Wünschen verbringen. Der kilometerlange Strand eignet sich für einen ausgiebigen Spaziergang. Nach dem Abendessen im Hotel wird der Tag abgerundet mit bekannten Seemannsliedern, gesungen von einem Shanty-Chor.

4 „Opa, wo kommen die Schiffe her?“ - Meyer Werft, Leuchttürme & Greetsiel (ca. 240 km)

In der Meyer-Werft Papenburg tauchen Sie ein in die Welt der Kreuzfahrtschiffe. Sie sehen die modernsten Kreuzfahrtriesen aus unmittelbarer Nähe und erfahren alles über den Bau der Schiffe. Vorbei an den Rundwarfendörfern Rysum, Campen mit dem höchsten Leuchtturm und Pilsum mit dem durch Otto Waalkes wahrscheinlich bekanntesten Leuchtturm Deutschlands gelangen Sie am Nachmittag an die Küste. Fast jeder Küstenort trägt die Endung „siel“, was auf die Sielhäfen zurückführt. Der wohl schönste Hafen unter ihnen ist Greetsiel. Wer nach Greetsiel kommt, wird gefangen vom zauberhaften Anblick des Puppenstubenortes mit historischen Giebelhäusern aus dem 17. Jahrhundert, dem alten Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabben-Kutter-Flotte und den berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen. Am Abend Musik und Tanz im Hotel.

5 Insel Borkum entdecken (ca. 150 km)

Verbringen Sie den heutigen Tag nach Ihren Wünschen oder begleiten Sie uns zu einem Ausflug auf die Insel Borkum, die mit 36 km² die größte der sieben ostfriesischen Inseln ist. Von Emden aus bringt Sie das Schiff innerhalb von 2 Stunden zur Insel. Allein die Anreise ist schon sehenswert - genießen Sie die zahlreichen Ausblicke auf die deutsche und niederländische Küste. Und atmen Sie einmal tief durch: neben Helgoland kann Borkum als einzige deutsche Insel mit Hochseeklima punkten. Mit der Inselbahn gelangen Sie durch Wiesen und Dünen zum schönen Inselort Borkum. Neben einladender Fußgängerzone und Aussichtsdünen lockt auch der Besuch des Nordseeaquariums. Etliche Wanderwege führen durch die erstaunlich üppig grüne Dünenlandschaft. Mit vielen Eindrücken kehren Sie wieder an Land zurück. Im Hotel erwartet Sie ein typischer Ostfriesenabend. Mit viel Witz lernen Sie den Humor der Ostfriesen kennen.

6 Insel Norderney - „Königin der Nordsee“ (ca. 150 km)

Freuen Sie sich heute auf die zweitgrößte ostfriesische Insel und wohl auch auf die bekannteste. Genießen Sie die Vielfalt dieser Insel - fernab vom Alltag. Von Norddeich aus setzen Sie mit der Fähre über. Von weitem ist bereits die Silhouette der Stadt erkennbar. Seit dem 18. Jahrhundert wählten berühmte Persönlichkeiten, wie Heinrich Heine, die Insel als Sommerdomizil aus. Am Hafen erwartet Sie ein örtlicher Bus zur Inselrundfahrt und zeigt Ihnen die schönsten Ecken der Insel. Norderney hat eine Menge „Lieblingsplätze“ - entdecken Sie Ihren ganz persönlichen am Nachmittag.

7 Nach Hause

Erlebnisreiche Tage an der Nordseeküste liegen hinter uns. Mit einer Prise „Seeluft“ im Gepäck treten wir die Heimreise an.

09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str
  • Fahrt im Reisebus
  • 6 x Übernachtungen im Hotel „Auerhahn“ in Sande
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen Menü/ Buffet
  • Teeseminar inkl. 1 Stück Kuchen, Schnaps
  • Friesenabend mit Musik und Humor
  • Maritimer Abend mit Shanty-Chor
  • Tanzabend im Hotel


  • Ausflug „Wilhelmshaven & Neuharlingersiel“ inkl.:
  • Stadtrundfahrt Wilhelmshaven
  • Hafenrundfahrt
  • örtliche Reiseleitung


  • Ausflug „Insel Langeoog“ inkl.:
  • Schifffahrt Bensersiel-Langeoog u.z.
  • Fahrt mit der Inselbahn
  • Kutschfahrt auf der Insel
  • örtliche Reiseleitung
  • Ausflug „Opa, wo kommen die Schiffe her?“ inkl.
  • Eintritt / Führung Meyer-Werft
  • Besuch Greetsiel
  • örtliche Reiseleitung
  • 

Ausflug „Insel Norderney“ inkl.:
  • Schifffahrt Norddeich- Norderney u.z.
  • Inselrundfahrt mit örtlichem Bus
1 Moin, Moin Ostfriesland

Im Laufe des Tages bequeme Anreise nach Ostfriesland - Herzlich Willkommen im „Hotel Auerhahn“ in Sande. Nach dem Zimmerbezug laden wir Sie ein zur original ostfriesischen Teezeremonie, die Sie in die Geheimnisse der Teezubereitung mit Kluntjes und Sahne einweiht.

2 Wilhelmshaven & Neuharlingersiel - 
Krabben und Meer (ca. 150 km)

Unweit vom Hotel entfernt liegt die bekannte Hafenstadt Wilhelmshaven. Der Hafen ist das Herz der Stadt und jedes Jahr gehen zahlreiche Schiffe und Großsegler aus ganz Europa vor Anker. Mit dem JadeWeserPort ist er zudem auch der einzige Tiefwasserhafen Europas. Die Geschichte der Stadt ist eng mit der Marine verbunden. Während unserer Stadtrundfahrt entdecken Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss gehen Sie an Bord eines Schiffes zur Hafenrundfahrt. Entlang der Küste, über Horumersiel und Carolinensiel gelangen wir am Nachmittag in den idyllischen Hafen von Neuharlingersiel. Der Name erinnert an die Entstehung: Ein gemauertes Siel - ein Wasserdurchlass mit Toren aus massivem Holz - schützt die Häuser und das Hinterland vor den Fluten der Nordsee. Die ziegelroten Häuser, die blauen Straßenlaternen und die Krabbenkutter sind ein beliebtes Fotomotiv. Wie wäre es mit einem leckeren Fischbrötchen?

3 Insel Langeoog - Reise in eine andere Welt (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück starten wir mit dem „Inselhüpfen“. Per Schiff gelangen Sie von Bensersiel innerhalb von 40 Minuten auf die autofreie Insel Langeoog. Ruhig und idyllisch ist es auf der rund 20 Quadratkilometer großen Insel. Mit der alten Inselbahn legen Sie die Strecke vom Hafen bis ins Ortsinnere zurück. Höhepunkt ist sicherlich die 1-stündige Kutschfahrt. Während der Inselrundfahrt erleben Sie die Inselgeschichte und Naturkunde aus erster Hand direkt vom Kutscher. Markantes Wahrzeichen ist der 1909 erbaute Wasserturm. Es lohnt sich hinaufzusteigen - Sie werden belohnt mit einem Blick aufs Festland und die Nachbarinseln. Die Nachmittagsstunden können Sie nach Ihren Wünschen verbringen. Der kilometerlange Strand eignet sich für einen ausgiebigen Spaziergang. Nach dem Abendessen im Hotel wird der Tag abgerundet mit bekannten Seemannsliedern, gesungen von einem Shanty-Chor.

4 „Opa, wo kommen die Schiffe her?“ - Meyer Werft, Leuchttürme & Greetsiel (ca. 240 km)

In der Meyer-Werft Papenburg tauchen Sie ein in die Welt der Kreuzfahrtschiffe. Sie sehen die modernsten Kreuzfahrtriesen aus unmittelbarer Nähe und erfahren alles über den Bau der Schiffe. Vorbei an den Rundwarfendörfern Rysum, Campen mit dem höchsten Leuchtturm und Pilsum mit dem durch Otto Waalkes wahrscheinlich bekanntesten Leuchtturm Deutschlands gelangen Sie am Nachmittag an die Küste. Fast jeder Küstenort trägt die Endung „siel“, was auf die Sielhäfen zurückführt. Der wohl schönste Hafen unter ihnen ist Greetsiel. Wer nach Greetsiel kommt, wird gefangen vom zauberhaften Anblick des Puppenstubenortes mit historischen Giebelhäusern aus dem 17. Jahrhundert, dem alten Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabben-Kutter-Flotte und den berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen. Am Abend Musik und Tanz im Hotel.

5 Insel Borkum entdecken (ca. 150 km)

Verbringen Sie den heutigen Tag nach Ihren Wünschen oder begleiten Sie uns zu einem Ausflug auf die Insel Borkum, die mit 36 km² die größte der sieben ostfriesischen Inseln ist. Von Emden aus bringt Sie das Schiff innerhalb von 2 Stunden zur Insel. Allein die Anreise ist schon sehenswert - genießen Sie die zahlreichen Ausblicke auf die deutsche und niederländische Küste. Und atmen Sie einmal tief durch: neben Helgoland kann Borkum als einzige deutsche Insel mit Hochseeklima punkten. Mit der Inselbahn gelangen Sie durch Wiesen und Dünen zum schönen Inselort Borkum. Neben einladender Fußgängerzone und Aussichtsdünen lockt auch der Besuch des Nordseeaquariums. Etliche Wanderwege führen durch die erstaunlich üppig grüne Dünenlandschaft. Mit vielen Eindrücken kehren Sie wieder an Land zurück. Im Hotel erwartet Sie ein typischer Ostfriesenabend. Mit viel Witz lernen Sie den Humor der Ostfriesen kennen.

6 Insel Norderney - „Königin der Nordsee“ (ca. 150 km)

Freuen Sie sich heute auf die zweitgrößte ostfriesische Insel und wohl auch auf die bekannteste. Genießen Sie die Vielfalt dieser Insel - fernab vom Alltag. Von Norddeich aus setzen Sie mit der Fähre über. Von weitem ist bereits die Silhouette der Stadt erkennbar. Seit dem 18. Jahrhundert wählten berühmte Persönlichkeiten, wie Heinrich Heine, die Insel als Sommerdomizil aus. Am Hafen erwartet Sie ein örtlicher Bus zur Inselrundfahrt und zeigt Ihnen die schönsten Ecken der Insel. Norderney hat eine Menge „Lieblingsplätze“ - entdecken Sie Ihren ganz persönlichen am Nachmittag.

7 Nach Hause

Erlebnisreiche Tage an der Nordseeküste liegen hinter uns. Mit einer Prise „Seeluft“ im Gepäck treten wir die Heimreise an.

09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str

Ihr Reisefinder

und/oder