Element 1Menü

Flusskreuzfahrt Bordeaux & Atlantik

Garonne – Dordogne – Gironde

Zurück
weiterempfehlen Reise weiterempfehlen
merken Reise merken
Zwei Bergregionen, zwei Flüsse, ein Mündungstrichter, ein Meer – in Südwestfrankreich haben Zeit und Natur einen ganz besonderen Raum geschaffen. Drei Weltkulturerbestätten finden Sie hier auf engstem Raum: Bordeaux, das „Juwel am Flussufer“ als Dreh- und Angelpunkt der Reise, die Zitadelle in Blaye und die Weinregion um St. Emilion mit dem mittelalterlichen Städtchen, idyllisch umgeben von Weinhängen. Genießen Sie die Fahrt auf Ihrem schwimmenden Hotel auf den Flüssen Dordogne und Garonne, die zur Gironde vereint in den Atlantik münden.
  • Fahrt im Reisebus
  • 3 x Hotelübernachtung in Frankreich davon: 1x Raum Mâcon, 1x Lyon, 1x Raum Strasbourg
  • 3 x Halbpension im Hotel
  • Flusskreuzfahrt „MS Cyrano de Bergerac“ inkl.:
  • 5 x Übernachtung an Bord in 2-Bett Außenkabine Hauptdeck
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag-, Abendessen)
  • Gala Dinner (6-Gang) im Rahmen der Vollpension
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Bordveranstaltungen, Hafentaxen
  • Getränkepaket inkl.:
  • Getränke zum Mittag-und Abendessen inkl. (Wein, Wasser, Bier, Espresso)
  • Bargetränke inkl. (außer Exklusivkarte)
  • Ausflugsprogramm inkl.:
  • Ausflug „Médoc Halbinsel“
  • Führung in einem Château mit Weinprobe
  • Ausflug „Küstenstraße Gironde“
  • Führung Zitadelle von Blaye
  • Ausflug „Weltkulturerbe St. Emilion“
  • Stadtführung St. Emilion
  • Ausflug „Weltkulturerbe Bordeaux“
  • Stadtführung Bordeaux
  • Besuch Clermont-Ferrand
  • Stadtführung Historisches Beaune
  • alle Ausflüge im reise plus Reisebus
1 Anreise Frankreich

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie zunächst zur Zwischenübernachtung nach Frankreich.

2 Richtung Atlantikküste - Bordeaux – Einschiffung

Vom Raum Mâcon aus reisen wir weiter nach Südwestfrankreich an die Atlantikküste und erreichen am späten Nachmittag Bordeaux. Hier liegt die MS Cyrano de Bergerac“ bereits zur Einschiffung bereit. Nach dem Kabinenbezug gemeinsames erstes Abendessen an Bord.

3 Auf Garonne und Gironde | Die Médoc Halbinsel

Genießen Sie am Vormittag die Fahrt des Schiffes auf der Garonne und der Gironde nach Pauillac. Hier steht unser reise plus Reisebus für Sie schon zum Ausflug bereit. Wir erkunden die Halbinsel des Weinlandes Médoc bei einer Rundfahrt. Die Halbinsel liegt zwischen der Atlantikküste an der Biskaya und dem Mündungsarm der Gironde. Hier werden einige der besten Weine Frankreichs gekeltert. Sie haben die Möglichkeit, die Weinverarbeitung eines Château kennen zu lernen und verkosten am Ende des Rundganges auch einen dieser edlen Tropfen. Durch die vom Weinbau geprägten und liebevoll restaurierten Dörfchen, wie z. B. Bages, geht es am Nachmittag zurück zum Schiff. Nach dem Abendessen an Bord haben Sie noch Gelegenheit zu einem kleinen Bummel durch Pauillac, denn ihr Schiff bleibt über Nacht hier vor Anker.

4 Mündung der Gironde | Ausflug Küstenstraße Gironde

Der Tag beginnt mit der gemütlichen Fahrt auf der Gironde bis zur Mündung in den Atlantik und wieder flussaufwärts zurück nach Blaye, das auf der rechten Seite der Gironde liegt. Das Mittagessen nehmen Sie an Bord ein, bevor wir zur Rundfahrt auf der „Corniche Girondine“, der Küstenstraße der Gironde, starten. Diese landschaftlich beeindruckende Strecke entlang der Kalkfelsen bietet immer wieder schöne Ausblicke auf die Gironde. Ein kurzer Aufenthalt in dem von Römern gegründeten Ort Bourg bietet sich an, bevor wir zurück nach Blaye fahren, um die dort befindliche Zitadelle zu besichtigen. Diese imposante Festungsanlage mit ihren überwältigenden Ausmaßen beherbergt mit Gaststätten, Kunsthandwerkerläden und weitläufigen Rasenflächen fast eine Stadt für sich. Der Liegeplatz des Schiffes befindet sich über Nacht mitten in Blaye, so dass sich ein abendlicher Spaziergang im Ort anbietet.

5 Die Dordogne | Ausflug Weltkulturerbe St. Emilion

Bis zum Mittagessen an Bord können Sie heute die Kreuzfahrt bis nach Libourne genießen. Am Nachmittag startet der Ausflug im reise plus Reisebus nach St. Emilion. Das Städtchen zählt mit den Weinhängen, die den Ort wie ein Schmuckkästchen umgeben, zum Weltkulturerbe der UNESCO. Schlendern Sie durch die malerischen Gässchen, probieren Sie die typischen köstlichen Makronen, die Macarons, und bestaunen Sie die geheimnisvolle unterirdische Monolith-Kirche. Ursprünglich aus einem einzigen Felsblock gehauen, ist sie mit den drei imposanten Schiffen die größte unterirdische Hallenkirche in ganz Europa. Durch das Weinanbaugebiet des Pomerol geht es zurück zum Schiff. Am Abend erwartet Sie die Mannschaft zu einem festlichen Gala-Dinner an Bord, gefolgt von einem vergnüglichen Tanzabend im Salon.

6 Die Garonne | Ausflug Weltkulturerbe Bordeaux

Die MS Cyrano de Bergerac“ bringt Sie bis nach Bordeaux. Nach dem Mittagessen an Bord beginnt die Besichtigung der Weltkulturerbe- Stadt. Zunächst mit dem reise plus Reisebus, später zu Fuß, entdecken Sie, warum die Stadt den Titel der UNESCO bekommen hat. Das Zentrum besticht vor allem durch seine klassizistischen Bauten, aber auch ein berühmtes gotisches Meisterwerk hat Bordeaux zu bieten: die Kathedrale St. André mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur. Nach der Stadtführung bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen, z. B. zum Bummel über die großzügig gestalteten Plätze der Innenstadt oder zum Besuch eines der vielen Museen oder Cafés. Gemeinsames Abendessen an Bord.

7 Vulkanlandschaft der Auvergne & Clermont-Ferrand

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von unserem Kreuzfahrtschiff. Wir verlassen Bordeaux, das Weinland und den Südwesten Frankreichs und fahren nach Clermont-Ferrand, gelegen im Zentralmassiv in der Vulkanlandschaft der Auvergne. Sie haben Gelegenheit für einen Rundgang durch die Altstadt. von Clermont Ferrand. Viele Altstadtgassen wirken noch so, als sei hier im 16. Jahrhundert die Zeit stehen geblieben. Weiterfahrt in den Raum Lyon zur Übernachtung.

8 Durch das Burgund & Historisches Beaune

Beaune liegt im Zentrum des Weinanbaugebiets Burgund. Die von alten Befestigungsmauern umgebene Stadt wird als Handelszentrum für die burgundischen Weine angesehen. Die Altstadt beherbergt bemerkenswerte Monumente, hübsche Fachwerkhäuser und charmante Innenhöfe. Bei einem geführten Rundgang (1h) entdecken Sie das historische Beaune. Nach einem entsprechenden Aufenthalt Weiterfahrt in den Raum Strasbourg zur Übernachtung.

9 „Au revoir“ Frankreich

Nach dem Frühstück im Hotel treten wir die Heimreise an.

Ihr Kreuzfahrtschiff „MS Cyrano de Bergerac“ Ein 2013 in Dienst gestelltes Kreuzfahrtschiff der französischen Reederei CroisiEurope, ist 110 m lang, 11,40 m breit und verfügt über 87 Kabinen auf 3 Decks. Auf den weitläufigen Decks, die mit einem Lift verbunden sind, befinden sich die Rezeption, der elegant ausgestattete Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher und Safe. Die Kabinen auf dem Ober- und Mitteldeck sind mit einem großen Panoramafenster, die Kabinen auf dem Hauptdeck aus statischen Gründen mit einem Bullauge ausgestattet.
09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str
  • Fahrt im Reisebus
  • 3 x Hotelübernachtung in Frankreich davon: 1x Raum Mâcon, 1x Lyon, 1x Raum Strasbourg
  • 3 x Halbpension im Hotel
  • Flusskreuzfahrt „MS Cyrano de Bergerac“ inkl.:
  • 5 x Übernachtung an Bord in 2-Bett Außenkabine Hauptdeck
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag-, Abendessen)
  • Gala Dinner (6-Gang) im Rahmen der Vollpension
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Bordveranstaltungen, Hafentaxen
  • Getränkepaket inkl.:
  • Getränke zum Mittag-und Abendessen inkl. (Wein, Wasser, Bier, Espresso)
  • Bargetränke inkl. (außer Exklusivkarte)
  • Ausflugsprogramm inkl.:
  • Ausflug „Médoc Halbinsel“
  • Führung in einem Château mit Weinprobe
  • Ausflug „Küstenstraße Gironde“
  • Führung Zitadelle von Blaye
  • Ausflug „Weltkulturerbe St. Emilion“
  • Stadtführung St. Emilion
  • Ausflug „Weltkulturerbe Bordeaux“
  • Stadtführung Bordeaux
  • Besuch Clermont-Ferrand
  • Stadtführung Historisches Beaune
  • alle Ausflüge im reise plus Reisebus
1 Anreise Frankreich

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie zunächst zur Zwischenübernachtung nach Frankreich.

2 Richtung Atlantikküste - Bordeaux – Einschiffung

Vom Raum Mâcon aus reisen wir weiter nach Südwestfrankreich an die Atlantikküste und erreichen am späten Nachmittag Bordeaux. Hier liegt die MS Cyrano de Bergerac“ bereits zur Einschiffung bereit. Nach dem Kabinenbezug gemeinsames erstes Abendessen an Bord.

3 Auf Garonne und Gironde | Die Médoc Halbinsel

Genießen Sie am Vormittag die Fahrt des Schiffes auf der Garonne und der Gironde nach Pauillac. Hier steht unser reise plus Reisebus für Sie schon zum Ausflug bereit. Wir erkunden die Halbinsel des Weinlandes Médoc bei einer Rundfahrt. Die Halbinsel liegt zwischen der Atlantikküste an der Biskaya und dem Mündungsarm der Gironde. Hier werden einige der besten Weine Frankreichs gekeltert. Sie haben die Möglichkeit, die Weinverarbeitung eines Château kennen zu lernen und verkosten am Ende des Rundganges auch einen dieser edlen Tropfen. Durch die vom Weinbau geprägten und liebevoll restaurierten Dörfchen, wie z. B. Bages, geht es am Nachmittag zurück zum Schiff. Nach dem Abendessen an Bord haben Sie noch Gelegenheit zu einem kleinen Bummel durch Pauillac, denn ihr Schiff bleibt über Nacht hier vor Anker.

4 Mündung der Gironde | Ausflug Küstenstraße Gironde

Der Tag beginnt mit der gemütlichen Fahrt auf der Gironde bis zur Mündung in den Atlantik und wieder flussaufwärts zurück nach Blaye, das auf der rechten Seite der Gironde liegt. Das Mittagessen nehmen Sie an Bord ein, bevor wir zur Rundfahrt auf der „Corniche Girondine“, der Küstenstraße der Gironde, starten. Diese landschaftlich beeindruckende Strecke entlang der Kalkfelsen bietet immer wieder schöne Ausblicke auf die Gironde. Ein kurzer Aufenthalt in dem von Römern gegründeten Ort Bourg bietet sich an, bevor wir zurück nach Blaye fahren, um die dort befindliche Zitadelle zu besichtigen. Diese imposante Festungsanlage mit ihren überwältigenden Ausmaßen beherbergt mit Gaststätten, Kunsthandwerkerläden und weitläufigen Rasenflächen fast eine Stadt für sich. Der Liegeplatz des Schiffes befindet sich über Nacht mitten in Blaye, so dass sich ein abendlicher Spaziergang im Ort anbietet.

5 Die Dordogne | Ausflug Weltkulturerbe St. Emilion

Bis zum Mittagessen an Bord können Sie heute die Kreuzfahrt bis nach Libourne genießen. Am Nachmittag startet der Ausflug im reise plus Reisebus nach St. Emilion. Das Städtchen zählt mit den Weinhängen, die den Ort wie ein Schmuckkästchen umgeben, zum Weltkulturerbe der UNESCO. Schlendern Sie durch die malerischen Gässchen, probieren Sie die typischen köstlichen Makronen, die Macarons, und bestaunen Sie die geheimnisvolle unterirdische Monolith-Kirche. Ursprünglich aus einem einzigen Felsblock gehauen, ist sie mit den drei imposanten Schiffen die größte unterirdische Hallenkirche in ganz Europa. Durch das Weinanbaugebiet des Pomerol geht es zurück zum Schiff. Am Abend erwartet Sie die Mannschaft zu einem festlichen Gala-Dinner an Bord, gefolgt von einem vergnüglichen Tanzabend im Salon.

6 Die Garonne | Ausflug Weltkulturerbe Bordeaux

Die MS Cyrano de Bergerac“ bringt Sie bis nach Bordeaux. Nach dem Mittagessen an Bord beginnt die Besichtigung der Weltkulturerbe- Stadt. Zunächst mit dem reise plus Reisebus, später zu Fuß, entdecken Sie, warum die Stadt den Titel der UNESCO bekommen hat. Das Zentrum besticht vor allem durch seine klassizistischen Bauten, aber auch ein berühmtes gotisches Meisterwerk hat Bordeaux zu bieten: die Kathedrale St. André mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur. Nach der Stadtführung bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen, z. B. zum Bummel über die großzügig gestalteten Plätze der Innenstadt oder zum Besuch eines der vielen Museen oder Cafés. Gemeinsames Abendessen an Bord.

7 Vulkanlandschaft der Auvergne & Clermont-Ferrand

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von unserem Kreuzfahrtschiff. Wir verlassen Bordeaux, das Weinland und den Südwesten Frankreichs und fahren nach Clermont-Ferrand, gelegen im Zentralmassiv in der Vulkanlandschaft der Auvergne. Sie haben Gelegenheit für einen Rundgang durch die Altstadt. von Clermont Ferrand. Viele Altstadtgassen wirken noch so, als sei hier im 16. Jahrhundert die Zeit stehen geblieben. Weiterfahrt in den Raum Lyon zur Übernachtung.

8 Durch das Burgund & Historisches Beaune

Beaune liegt im Zentrum des Weinanbaugebiets Burgund. Die von alten Befestigungsmauern umgebene Stadt wird als Handelszentrum für die burgundischen Weine angesehen. Die Altstadt beherbergt bemerkenswerte Monumente, hübsche Fachwerkhäuser und charmante Innenhöfe. Bei einem geführten Rundgang (1h) entdecken Sie das historische Beaune. Nach einem entsprechenden Aufenthalt Weiterfahrt in den Raum Strasbourg zur Übernachtung.

9 „Au revoir“ Frankreich

Nach dem Frühstück im Hotel treten wir die Heimreise an.

Ihr Kreuzfahrtschiff „MS Cyrano de Bergerac“ Ein 2013 in Dienst gestelltes Kreuzfahrtschiff der französischen Reederei CroisiEurope, ist 110 m lang, 11,40 m breit und verfügt über 87 Kabinen auf 3 Decks. Auf den weitläufigen Decks, die mit einem Lift verbunden sind, befinden sich die Rezeption, der elegant ausgestattete Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher und Safe. Die Kabinen auf dem Ober- und Mitteldeck sind mit einem großen Panoramafenster, die Kabinen auf dem Hauptdeck aus statischen Gründen mit einem Bullauge ausgestattet.
09111 Chemnitz Georgstraße Busankunft
09116 Chemnitz Im Neefepark Bushaltestelle McDonalds
08393 Meerane Tankstelle Abfahrt B93 Äußere Crimmitschauer Str. 125
09366 Stollberg Nord A72 Autohof Niederdorf Neue Schichtstr. 16
08134 Zwickau Ost A72 Autohof Wildenfels
08056 Zwickau Hauptbahnhof Eingang
08468 Reichenbach Tankstelle Lenz Heinsdorfergrund Gewerbering 9
08468 Reichenbach Oberer Bahnhof
08525 Plauen Oberer Bahnhof Busbahnhof Stand 4
95191 Hof A9 Leupoldsgrün Raiffeisenstr. / Leupoldsgrüner Str

Ihr Reisefinder

und/oder